Fit mit Glasurit: Energiesparen und effizientes Arbeiten im Nutzfahrzeugbereich

Heimspiel in Münster / Kundenveranstaltung bei den Stadtwerken / Tipps zum Geldsparen für Karosserie- und Lackierbetriebe

(PresseBox) (Münster, ) Ein Heimspiel gab es für Glasurit, Lackmarke der BASF Coatings AG. In Münster, Standort von Glasurit, Autoreparaturlacke fand bei den dortigen Stadtwerken zusammen mit dem Glasurit-Handelspartner, Wessels + Müller AG, Osnabrück, die Kundenveranstaltung "Fit mit Glasurit für den Nutzfahrzeugbereich" statt. Behandelt wurden Themen, die Karosserie- und Lackierbetrieben auf den Nägeln brennen wie Einsparmöglichkeiten bei Energiekosten, Steigerung der Effizienz von Werkstätten und die Kunststofflackierung sowie Klarlacke für Busse und wässrige Grundfüller. Bei all diesen Fragen aus dem Bereich Technik und Service unterstützt die BASF Coatings ihre Kunden aktiv. Im Übrigen schwören die Stadtwerke Münster bei ihren Bussen im Linienbetrieb auf Glasurit: Blau-Weiß lackiert fahren sie durch die Straßen der westfälischen Universitäts- und Domstadt.

Dieter Tappmeier, Vertriebsleiter Wessels + Müller, Uwe Pinzer, Glasurit-Verkaufsleiter für den Nutzfahrzeugbereich, sowie die Glasurit-Referenten Detlef Bedbur (Technik/Produkte) und Jörg Eichhorn (Ratio Konzept plus: Energie und Truck Service Audit) freuten sich über die große Resonanz auf der Veranstaltung in Münster. "Wir unterstützen unsere Kunden, in ihren Märkten noch erfolgreicher zu sein und Geld zu sparen", so Uwe Pinzer. Der hohe Informationswert der "Fit mit Glasurit"-Veranstaltungen garantiere hohe Teilnehmerzahlen und wichtige Erkenntnisse, die für jeden Besucher direkt in die Praxis umzusetzen seien.

Zwei Bausteine aus dem Bereich Ratio-Konzept plus, die "Energieberatung" und das "Truck Service Audit", wurden bei der Veranstaltung detailliert vorgestellt. Die Energiekosten sind der viertgrößte Kostenblock einer Werkstatt, so Jörg Eichhorn. Bei der Energieberatung nehmen zertifizierte Glasurit-Experten Aspekte der Energieversorgung wie den Verbrauch von Öl, Strom und Gas unter die Lupe. Energie kann auch bei Reparaturprozessen sprichwörtlich verbrannt werden, denn bei Druckluft, Spritzkabine und Ofen sowie bei der Gebäudetechnik kann Energie ein Kostentreiber sein. Die Glasurit-Fachleute zeigen bei der Energieberatung auf, wie sich Investitionen schnell rechnen können - immer individuell auf den jeweiligen Kunden und die Verhältnisse vor Ort abgestimmt.

Das Truck Service Audit ist ein Analyse-Instrument für Lackierbetriebe zur übersichtlichen Darstellung der Arbeitsabläufe und Ausführung, Produkte und Einsatzgebiete sowie zum Schulungsstand der Mitarbeiter. Nach dem erfolgten Audit wird eine Empfehlungsliste erstellt und zusammen mit den Kunden ein Maßnahmenplan erstellt. Die Umsetzung in der Werkstatt muss dann jeder einzelne Mitarbeiter vollziehen . Ein Feedback-Gespräch mit dem zertfizierten Glasurit-Mitarbeiter schließt sich dann einige Monate später nach den inzwischen gemachten Erfahrungen und Erkenntnissen an. Das Truck Service Audit kann im Übrigen innerhalb von nur ein bis zwei Tagen erfolgen.

Bei der Kunststofflackierung steht zunächst die Tatsache im Vordergrund, dass nicht jeder Kunststoff gleich zu behandeln ist - es gibt für Lackierer "kritische" und "sehr kritische Materialien". Spezielle Haftharze wie das Glasurit-Produkt "Haflex Additiv 568-20" weisen eine gute Haftung und Flexibilität auf. Durch eine spezielle Arbeitsanweisung und dem 568-20 für Kunststoffe wird es den Betrieben leicht gemacht , alle Kunststoffe lackieren zu können.

Bei den wässerigen Grundfüllern für den Nutzfahrzeugbereich ist der 2-Komponenten-Grundfüller, der im Zweischichtaufbau eingesetzt wird, ein hervorragendes Produkt mit hohem Korrosionsschutz und einem Lösemittelanteil von unter acht Prozent. Dieses Produkt wird auf Stahl und verzinkten Anbauteilen eingesetzt.

Weiterhin wurde bei "Fit mit Glasurit" ein Klarlack speziell für Buslackierungen vorgestellt, der natürlich auch für alle Fahrzeuge, bei denen höchste Ansprüche auf die Optik gelegt wird, eingesetzt werden kann.

Glasurit Autoreparaturlacke

Unter der Marke Glasurit vertreibt die BASF ein umfassendes Sortiment an Lacksystemen für die Reparaturlackierung von Fahrzeugen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf ökoeffizienten Wasserbasis- und festkörperreichen High-Solid-Lacken. Mit diesen Systemen lassen sich weltweit alle gesetzlichen Vorgaben im Hinblick auf Lösemittelreduktion erfüllen. Die Lacksysteme bieten alle von konventionellen Materialien gewohnten Eigenschaften beim Erscheinungsbild und bei der Beständigkeit. Mit einem umfangreichen Service-Angebot unterstützt das Unternehmen seine Kunden auch in diesem Bereich. Glasurit Autoreparaturlacke sind von den meisten führenden Fahrzeugherstellern weltweit für die Reparaturlackierung freigegeben und werden von ihnen wegen ihrer hohen Farbtonkompetenz bevorzugt. Im Internet findet man Glasurit unter www.glasurit.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.