Barclaycard Deutschland twittert

(PresseBox) (Hamburg, ) Ab sofort erhalten Interessierte wichtige Neuigkeiten über Barclaycard in Deutschland auch in dem Online-Netzwerk Twitter. Damit folgt Barclaycard den Aktivitäten des Mutterhauses in Großbritannien, das Twitter seit April dieses Jahres nutzt und positive Erfahrungen damit gemacht hat. Die „Tweets“ werden sich auf die Presseveröffentlichungen, Produktneuigkeiten und das soziale Engagement des Kreditkarten-Emittenten beziehen. „Wir freuen uns, ab sofort unsere Kunden, die Presse und die allgemeine Öffentlichkeit auch über Twitter zu informieren, und sind gespannt, wie sich das Instrument entwickelt“, so Solveig Zechner, Presseverantwortliche bei Barclaycard. Twitter-Nutzer können sich unter BarclaycardDE als Follower von Barclaycard eintragen.

Barclaycard Deutschland

Barclaycard ist eine Unternehmenseinheit der britischen Barclays Bank. Mit 2.100 Niederlassungen in über 80 Ländern ist Barclays eines der führenden Bankhäuser weltweit. Barclays war 1966 die erste europäische Bank, die Kreditkarten herausgab. Heute ist Barclays einer der größten Kreditkartenherausgeber Europas.

Barclaycard hat in Deutschland 1991 seine erste Auslandsniederlassung gegründet und ist heute auf dem nationalen Markt mit mehr als 1,4 Millionen herausgegebenen Kreditkarten der zweitgrößte Emittent.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.