eteleon e-solutions AG: Kündigung der Einbeziehung in den Entry Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse

(PresseBox) (München, ) Die Drillisch AG hat am 19. Dezember 2008 mitgeteilt, einen Vertrag über den Erwerb einer Aktienmehrheit an der eteleon e-solutions AG abgeschlossen zu haben und plant im Rahmen eines Tauschangebots den verbleibenden eteleon e-solutions AG-Aktionären eigene Drillisch-Aktien im Verhältnis 1:1 je eteleon-Aktie anzubieten.

Vor diesem Hintergrund hat die eteleon e-solutions AG entschieden, die Einbeziehung in den Entry Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu kündigen. Die eteleon-Aktie wird weiterhin im Freiverkehr handelbar sein. Außerdem wird das Designated Sponsoring zum 31. März 2009 beendet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.