Fachkräftemangel in der Technikbranche - anders sieht es bei technischen Übersetzungen aus

(PresseBox) (Brüggen, ) Viele Betriebe finden keine geeigneten Auszubildenden und an technischen Universitäten schreiben sich immer noch zu wenig ein. Laut VDI Direktor Fuchs blieben bis Mai noch 7 von knapp 61 000 Stellen für Ingenieure unbesetzt. Dabei gibt es viele interessante Jobprespektiven im technischen Bereich.

Ganz anders ist sieht es in der Übersetzungsbranche aus, die kann sich über Fachkräftemangel nicht beklagen. Allein das Übersetzungsbüro B2B Übersetzungen aus Brüggen kann auf mehr als 600 technische Fachübersetzer weltweit verweisen. Hier ist der Fachkräftemangel nicht spürbar. Zahlreiche Fachübersetzer übersetzen auf Ingenieur-Niveau technische Handbücher von A-wie Automobil bis Z- wie Zerspaner.

Der Inhaber des Übersetzungsbüros ist selbst Diplom Ingenieur und weiß genau, worauf Kunden aus dem Technik-Sektor Wert legen. Die Produkte sollen in den Zielländern verstanden werden. Dazu gehört auch, dass man über detailliertes technisches Verständnis verfügt und nur in seine eigene Muttersprache übersetzt, erklärt die Geschäftsleitung. "Wir können Ihnen innerhalb kürzester Zeit Ihre Betriebsanleitungen in mehr als 200 Sprachkombinationen übersetzen", so die Geschäftsführerin Aynur Jacobs, die das Unternehmen seit 2003 leitet. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, alles aus einer Hand - lautet die erfolgreiche Devise. Drücken wir der Übersetzungsbranche die Daumen, dass der Fachkräftemangel dort nicht ankommt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.