B. Braun lädt zum Hygienetag nach Melsungen ein

(PresseBox) (Melsungen, ) Praxisinhaber und Fachpersonal sind eingeladen, sich auf dem B. Braun-Hygienetag "Stress mit Hygiene?" am 15. Oktober in der Kulturfabrik Melsungen über aktuelle Hygieneverordnungen und Aspekte zur Praxishygiene zu informieren. Die wissenschaftliche Leitung hat Dr. Markus Schimmelpfennig, stellvertretender Leiter des Gesundheitsamtes Kreis Kassel und Leiter des MRSA-Netzwerkes Region Nordhessen. Am Nachmittag prämiert B. Braun die Preisträger der Hygienekampagne "Was uns berührt". Diese Kampagne hat die B. Braun Melsungen AG ins Leben gerufen, um auf das soziale Engagement medizinischer Einrichtungen aufmerksam zu machen und zu würdigen.

Das Konzept des Hygienetages besteht aus Fachvorträgen und Workshops, die auch Raum zur Diskussion geben. Gewählt werden kann zwischen Themen wie Hygiene in der Infusionstherapie, MRSA-Dekolonisierung, Aufbereitung von Medizinprodukten, Haftungsrecht sowie Notfall-Herz-Lungen-Wiederbelebung in der Arztpraxis.

In einer begleitenden Hygienefachausstellung können sich die Teilnehmer über Schutzmaßnahmen, Produkte und Dienstleistungen von B. Braun informieren. Die Spezialisten von B. Braun stehen den Teilnehmern den ganzen Tag für Fachfragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung beginnt um neun Uhr und endet um 16 Uhr 30. Fortbildungspunkte bei der Landesärztekammer sind beantragt. B. Braun bietet seit vielen Jahren einzelne Fortbildungstage zu unterschiedlichen Themen am Hauptsitz in Melsungen an.

B. Braun prämiert im Rahmen einer Hygienekampagne Projekte für soziales Engagement im medizinischen Alltag. Berücksichtigt werden Initiativen, die die medizinische Versorgung von kranken Menschen verbessern bzw. Versorgungslücken schließen. Die Erstplatzierten erhalten eine finanzielle Unterstützung von 10.000 Euro, die Plätze zwei und drei 5.000 bzw. 2.500 Euro. Die Gewinner werden per Online-Voting und von einer unabhängigen Jury ermittelt. Weitere Informationen unter www.was-uns-beruehrt.com Die B. Braun Melsungen AG setzt sich weltweit für die Infektionsprävention und für die Bekämpfung von, in Einrichtungen erworbener Infektionen, ein und vertreibt seit über 40 Jahren Produkte für die Krankenhaus- und Praxishygiene (Haut-,Hände- und Flächendesinfektion) sowie Infektionskontrolle weltweit. Entwickelt und hergestellt werden die Produkte am Firmenstandort in der Schweiz.

Zum Programm:
http://www.hygiene.bbraun.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die B. Braun Melsungen AG

Rund 50.000 B. Braun-Mitarbeiter in 61 Ländern teilen täglich ihr Wissen, mit Kollegen und Kunden. Die so entstehenden Innovationen helfen, Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen zu verbessern und die Sicherheit von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal zu erhöhen. 2013 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von rund 5,17 Mrd. Euro.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer