Per Knopfdruck große Kräfte auslösen

Tastersysteme faszinieren im Einsatz für blockierbare Gasfedern

(PresseBox) (Waibstadt, ) Einem deutschen Unternehmen gelang es weltweit als Erstem, Tastersysteme für blockierbare Gasfedern zu entwickeln und damit den Kraftaufwand zur Auslösung der Federn um maximal 97% zu reduzieren.

Ob Behandlungsliegen im Medizin und Reha-Bereich oder ein Bürostuhl, Beide besitzen blockierbare Gasfedern, um zum Beispiel höhenverstellbar zu sein. Verwendete man für diese Gasfedern in der Vergangenheit eine plumpe Hebelmechanik, so erfolgt die Auslösung heute mit bis zu 97% reduzierter Kraft, einfach per Knopfdruck.

Wegen des geringen Kraftaufwandes, wird eine präzise und stufenlose Gasfederregulierung möglich. Die im Millimeterbereich angesiedelte Verstellung des Gasfederkolbens, ermöglicht die perfekte Anpassung von Gasfeder und den damit gesteuerten Elementen.

Die Auslöseknöpfe sind im Bedarfsfall völlig problemlos einsetzbar und tragen zum Komfort der Endprodukte bei.

Jeden Taster erhalten die Kunden in flacher, halbhoher und hoher Ausführung und mit verschiedenen Blendenmaßen. Für spezielle Einsatzgebiete erhält man sie auch in einer 90 Grad Abwinckelung.

Durch die Formschönheit und Farbvielfalt, werden aber auch den Designmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt.

Ganz gleich ob es sich um Wohnmöbel, Fitnessgeräte, Op-Tische oder Chefsessel handelt, überall findet man die nützlichen Helfer.

Jeder Ein- oder Anbautaster wird in Chrom, 28 Eloxal- und 200 Kunststofffarben angeboten.

Die einfache Montage ohne Spezialwerkzeug und die Wartungsfreiheit, ebnen dem Siegeszug dieses ERMS ("Easy Release Modular System") den Erfolgsweg.

Die Firma AWP erhielt den renommierten "reddot design award" im Jahr 2008 und wurde für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2009 nominiert.

AWP-Präzisionsteile GmbH

Mit innovativen Auslösesystemen für blockierbare Gasfedern, beliefert AWP seit 1997 über 1000 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen,bei denen blockierbare Gasfedern zum Einsatz kommen. Zielgruppen sind die Möbelindustrie, Rehatechnik, Medizintechnik, Fahrzeugbau, Fitnessund Sportgerätebau und weitere Bereichen der industriellen Fertigung

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.