Die neuen Avid Pro Tools HD-Interfaces verbessern die Qualität und Leistung der beliebtesten Digital Audio Workstation der Welt

Mit der revolutionären HEAT-Software fügen Sie Ihrem Pro Tools-Mixer die Wärme eines analogen Vintage-Sounds hinzu - für einen verbesserten Sound und eine vereinfachte Handhabung der Einstellungen

(PresseBox) (München, ) Avid® (NASDAQ: AVID) stellt heute eine neue Produktserie von Hardware- und Softwarelösungen vor, die die Qualität und Leistung von Pro Tools|HD, der branchenführenden Digital Audio Workstation, verbessern. Die neuen Interfaces der HD-Serie - HD I/O, HD OMNI und HD MADI - ermöglichen Ihnen flexible Konfigurationen zur Unterstützung zahlreicher analoger und offener digitaler Formate für Audioaufnahmen, Mixing und Wiedergabe. Darüber hinaus fügt die neue HEAT(Harmonically Enhanced Algorithm Technology)-Software Ihrem Pro Tools®-Mixer über eine einzige globale Steuerung einen absolut realistischen analogen Vintage-Sound hinzu und macht so die zeitintensive und komplexe Handhabung verschiedener Plug-Ins über mehrere Spuren hinweg überflüssig. So können Sie sich auf die eigentliche Tätigkeit des Mischens konzentrieren.

Die neuen Interfaces der Pro Tools HD-Serie: A-D/D-A-Wandler der nächsten Generation für erstklassigen Sound

Mit den HD I/O-, HD OMNI- und HD MADI-Interfaces für Pro Tools|HD produzieren Sie Audiomaterial in höchster Qualität mit verbesserter Digitalaudiowandlung, zahlreichen neuen Konfigurationsoptionen und umfangreicherer Unterstützung für offene digitale Standards wie das beliebte MADI-Protokoll. Die Verbesserungen betreffen Design, Filtertechniken und Takterzeugung. Darüber hinaus bieten die Interfaces flexiblere digitale Anschlussmöglichkeiten, was die Unterstützung zahlreicher verschiedener Formate ermöglicht. Zusätzlich spart Ihnen Curv, der neue analoge Soft-Knee-Limiter in HD OMNI und HD I/O, viel Zeit für neue Aufnahmen und Editing, denn er verfolgt während der Aufnahme dynamischere Signale und vermeidet so Verzerrungen durch übersteuerte Signale. Im Folgenden sind die neuen I/O-Optionen aufgeführt:

- HD I/O: Ermöglicht Audioaufnahme und wiedergabe in höchster Qualität und bietet drei platzsparende Konfigurationen - 16x16 analog, 16x16 digital und 8x8x8 analog und digital - auf einem Interface im Rackformat (2 HE).

- HD OMNI: Integriert die Funktionen zahlreicher externer Komponenten in eine umfassende Sound-Lösung für Aufnahme, Mixing und Monitoring. So sparen Sie gleichzeitig Platz und Kosten. Das Interface bietet erstklassige Konvertierung, zwei hochwertige Mikrofon-Preamps, Kopfhörerausgänge, einen leistungsstarken Surround-Monitoringbereich und ein Mischpult mit 14x26 Kanälen, das auch bei ausgeschaltetem Computer funktioniert - Sie können also CDs, MP3s, Keyboard-Sounds und Drum-Computer ohne zusätzliches Mischpult abspielen.

- HD MADI: Eröffnet neue Workflows und beschleunigt die Arbeit professioneller Ton-Ingenieure im TV-, Live-Sound- und Postproduktionsbereich durch die Möglichkeit, Pro Tools|HD-Systeme ohne Formatwandler an Standard-MADI-Infrastrukturen anzuschließen. Dank der integrierten Samplerate-Konvertierung an allen Ein- und Ausgängen können Workflows mit mehreren Samplerates (Upstream und Downstream) über ein einziges Interface im Rackformat mit 64 Kanälen (1 HE) integriert werden.

HEAT: analoge Wärme in einem digitalen Paket - ohne die Plug-Ins Die HEAT-Software für Pro Tools|HD-Systeme wurde in Zusammenarbeit mit Dave Hill, Ton-Ingenieur für analoge und digitale Pulte bei Crane Song, entwickelt und ist eine Innovation für Mischer, die die Wärme und Klangqualitäten von Röhren, Bandmaschinen und analogen Konsolen schätzen, denen es jedoch zu kompliziert und zu kostenaufwändig ist, Bandmaschinen und externe Vintage-Prozessoren zu verwenden oder Plug-Ins über mehrere Spuren hinweg zu wechseln. Jede Spur des Pro Tools-Mixers kann nun über eine einzige globale Steuerung klanglich optimiert werden - für eine enorme Verbesserung der Klangqualität und eine vereinfachte Handhabung der Einstellungen.

Was Kunden sagen

Wir haben bereits das erste Feedback erhalten: Die angesagtesten Produzenten und Ton-Ingenieure der Branche sind von den neuen Hardware- und Software-Optionen von Pro Tools|HD begeistert:

So äußerte sich Butch Vig, Drummer bei Garbage und als Produzent für Green Days Album "21st Century Breakdown" mit dem Grammy ausgezeichnet: "Jeder professionelle Produzent oder Ton-Ingenieur möchte bei der Aufnahme einen möglichst klaren und natürlichen Sound erzeugen, und Avids neuer HD I/O-Wandler klingt sehr natürlich und transparent. Diese neuen Interfaces haben einen sehr schönen weichen und samtigen Touch - da hat die Konkurrenz keine Chance mehr."

Dave Cooley, unter anderem Produzent der Silversun Pickups-Alben "Canavas" und "Swoon" und Mastering-Ingenieur von Polyphonic Sprees "Wait"-EP, sagt: "Ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach einer flexiblen Software-Lösung, die den energiegeladenen Sound von Hardware- und Vintage-Equipment integriert. HEAT ist genau das, was ich gesucht habe: Die Software ermöglicht es mir, analogen Sound schnell und einfach hinzuzufügen und so enorm effektiv zu arbeiten. Ich kann es kaum erwarten, die neue Software verwenden zu können."

R&B-Songwriter und -Produzent Mischke, der unter anderem mit Michael Jackson und den Pussycat Dolls gearbeitet hat, fügt hinzu: "Mit HD OMNI wird die Musikproduktion wesentlich einfacher. Ein einziges Pro Tools HD-System, das sämtliche Steuerungen, Preamps sowie analoge und digitale Ein- und Ausgänge vereint - das ist fast zu schön, um wahr zu sein."

Preis und Verfügbarkeit

HD OMNI-, HD MADI- und HD I/O-Wandler sowie die HEAT-Software sind ab heute weltweit erhältlich. HD I/O ist für € 3.400 (UVP), HD OMNI für € 2.550 (UVP), HD MADI für € 4.250 und HEAT für € 420 (UVP) im Avid eStore als Box-Version oder Download erhältlich. Weitere Informationen zu Preisen und Funktionen finden Sie auf www.avid.com

Avid Technology GmbH

Mit seinen digitalen Audio- und Videosystemen bietet Avid die unterschiedlichsten Lösungen für die Produktion international erfolgreicher Musik-, Film- und anderer Projekte - von preisgekrönten Spielfilmen, Musikproduktionen, Fernsehshows, Live-Konzerten und Nachrichtensendungen bis hin zu privaten Musik- und Videoaufnahmen. Einige der meistgenutzten und innovativsten Produkte von Avid sind Media Composer, Pro Tools®, Avid Unity(TM) , Interplay®, Oxygen 8, Sibelius® und Pinnacle Studio(TM) . Weitere Informationen zu Systemlösungen und Services von Avid finden Sie auf www.avid.com, del.icio.us, Flickr, Twitter und YouTube sowie auf den Online-Plattformen Facebook und Avid Industry Buzz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.