Avid stellt die nächste Generation der M-Audio Axiom Keyboard-Controller-Serie vor

(PresseBox) (Hallbergmoos, ) Neue Versionen von Axiom 25, Axiom 49 und Axiom 61 verbessern Arbeitsabläufe bei der Produktion von Studio- und Live-Musik, ermöglichen eine nahtlose Integration in DAWs anderer Anbieter und bieten zusätzliche Keyboard-Funktionen sowie eine neu gestaltete Bedienoberfläche.

Avid® präsentiert die neuen Modelle der M-Audio® Axiom® USB-MIDI-Keyboard-Controller-Serie für Live-Einsätze und die softwarebasierte Musikproduktion: Axiom 25, Axiom 49 und Axiom 61. Neue Features und Highlights erweitern den bereits umfassenden Funktionsumfang, der die ursprüngliche Axiom-Serie so beliebt gemacht hat:

- DirectLink-Technik: Die neuen Axiom-Keyboards mit DirectLink-Funktionen zur automatischen Zuordnung von Keyboard-Bedienelementen zu gängigen Parametern für Mixer und virtuelle Instrumente gewährleisten die optimale Steuerung von Mix und Musik ohne komplizierte Einrichtung oder Anwenderkonfiguration. DirectLink kann mit gängigen DAWs genutzt werden, inklusive Pro Tools®, Ableton Live, Apple Logic Pro sowie Steinberg Cubase.
- Neue Klaviatur: Die neue, halbgewichtete Tastatur im Klavierstil sorgt für ein Spielerlebnis auf musikalisch höchstem Niveau - ideal sowohl für das Spielen des Keyboards als Hardware-Instrument als auch für die Steuerung unterschiedlichster Software-Instrumente.
- Neu gestaltete Oberfläche: Dank der ergonomisch geneigten Oberfläche sind die Bedienelemente in jeder Umgebung - ob Studio oder Bühne - leichter zugänglich und besser sichtbar. Neue, flache Fader im Mixer-Stil (nur Axiom 49 und Axiom 61) garantieren ein realistisches Mix-Erlebnis, während stufenlose Drehgeber eine präzise Steuerung von Software- und MIDI-Parametern ermöglichen. Alle Modelle bieten informatives Feedback über ein Grafik-LCD, das bei den Modellen Axiom 49 und Axiom 61 zentral angeordnet ist und damit ideal im Blickfeld liegt.

"Mit unseren neuen Axiom-Keyboard-Controllern können Musiker und Produzenten Software-Instrumente innerhalb der von ihnen bevorzugten DAW leichter steuern", erklärt John Krogh, Audio Segment Marketing Manager bei Avid. "Dank der einfachen Integration in die beliebtesten Musik-Software-Anwendungen der Branche, der neuen Klaviatur und der optimierten, ergonomischen Bedienoberfläche erzielen Musiker und Produzenten bessere Ergebnisse. Die neuen Axiom-Modelle sind kostengünstig, flexibel und anwenderfreundlich und sowohl für das Studio als auch für die Bühne optimal geeignet."

Preise und Verfügbarkeit

Axiom 61 ist für € 429,--, Axiom 49 für € 379,-- und Axiom 25 für € 275,-- erhältlich (UVP zzgl. MwSt.). Die neuen Modelle sind ab September 2010 verfügbar.

Weitere Informationen zu Preisen und Funktionen finden Sie auf www.avid.com.

Avid Technology GmbH

Mit seinen digitalen Audio- und Videosystemen bietet Avid die unterschiedlichsten Lösungen für die Produktion international erfolgreicher Musik-, Film- und anderer Projekte - von preisgekrönten Spielfilmen, Musikproduktionen, Fernsehshows, Live-Konzerten und Nachrichtensendungen bis hin zu privaten Musik- und Videoaufnahmen. Einige der meistgenutzten und innovativsten Produkte von Avid sind Media Composer, Pro Tools®, Avid Unity(TM) , Interplay®, Oxygen 8, Sibelius® und Pinnacle Studio(TM) . Weitere Informationen zu Systemlösungen und Services von Avid finden Sie auf www.avid.com, del.icio.us, Flickr, Twitter und YouTube sowie auf den Online-Plattformen Facebook und Avid Industry Buzz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.