Gartner positioniert Avaya als Marktführer im Corporate Telephony Magic Quadrant 2005

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Avaya ist ein führender Player im Business Kommunikationsmarkt in der EMEA-Region. Dies geht aus dem neuesten Corporate Telephony Magic Quadrant for Europe, Middle East and Africa (EMEA) des Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner* hervor, bei dem Avaya im Leader Quadranten positioniert wurde.

Der Corporate Telephony Magic Quadrant bewertet ausgewählte Anbieter bezüglich ihrer Fähigkeit, die Kommunikationsanforderungen von Unternehmen in der EMEA-Region kontinuierlich zu erfüllen. Um in den Magic Quadrant aufgenommen zu werden, müssen Anbieter eine substantielle Unternehmens- und Vertriebspräsenz in der Region vorweisen, Business-Telefonie-Lösungen anbieten und auf großes Kaufinteresse von führenden Kunden stoßen. Gartner bewertet Anbieter nach ihrer Vision sowie ihrer Geschäftsleistung. Die im Leader´s Quadrant gelisteten Unternehmen erbringen bereits heute gute Leistungen, haben eine klare Vision und verfolgen aktiv den Ausbau ihrer Kompetenzen, um ihre führende Marktposition zu sichern.

Unternehmen sollten jene Anbieter bevorzugen, die auf skalierbare Technologien und bewährte Entwicklungen in Richtung offener Standards setzen. Kosteneffiziente Lösungen, die Firmen Geschäftsvorteile sowie die Migration auf IP-Telefonie zu einem selbst gewählten Tempo bieten, sind unverzichtbar empfehlen die Analysten.

"Die Gartner-Studie bestätigt den eingeschlagenen Weg von Avaya-Tenovis. Mit den vereinten Stärken von Avaya und Tenovis können wir Kunden - seien es nun Klein- und Mittelbetriebe oder große multinationale Konzerne - ausgereifte Business-Kommunikationslösungen liefern. Außerdem unterstützen wir unsere Kunden umfassend und bedarfsgerecht bei ihrem Umstieg auf VoIP und bieten verschiedene Migrationsmöglichkeiten an", so Andreas von Meyer zu Knonow, Vice President Global Product Solutions bei Avaya-Tenovis an. "Weltweite Kundenreferenzen belegen unsere Mission, Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden zu schaffen".

Avaya bringt derzeit neue Produkte auf den Markt, die Teil einer neuen Software-Produktfamilie, den so genannten Business-Communications-Applikationen, sind. Die Business-Kommunikations-Applikationen umfasst die Bereiche Telefonie, Audio- und Videokonferenzen, Instant Messaging, Contact Center, Voice-Mail, Collaboration, Unified Communication sowie E-Mail, die durch Webservices in jedem Netzwerk und an jedem Telefon integriert werden können. Für den Betrieb einer globalen, dezentralen Umgebung mit 24x7-Verfügbarkeit müssen solche Applikationen offen, hochverfügbar und sicher sein.

Im Bereich der konvergenter Kommunikationslösungen hatte Avaya hat mit der Auslieferung des sieben millionsten IP-Anschlusses erst kürzlich einen Meilenstein erreicht. Die Zahl der von dem Kommunikationsspezialisten in 2005 weltweit ausgelieferten IP-Ports übersteigt damit deutlich die Menge der herkömmlichen Anschlüsse und unterstreicht die Dynamik des Kommunikationsspezialisten in dem stetig wachsenden Markt.

Avaya wurde auch im Leader Quadrant des North American Corporate Telephony Magic Quadrant 2005 positioniert.**

Beide Berichte sind vollständig unter folgender Adresse abzurufen:
http://www.avaya.com/....


* "Magic Quadrant for Corporate Telephony in EMEA 2005", Autor: S. Blood, C. Lock, 16. August 2005.
** "Magic Quadrant for North American Corporate Telephony, 2005", Autoren: J. Lassman, R. Costello, J. Snyder, 12. August 2005

Der Magic Quadrant wurde von Gartner 2005 urheberrechtlich geschützt und darf nur mit Einverständnis des Unternehmens verwendet werden. Der Magic Quadrant ist eine graphische Repräsentation eines Marktes für einen bestimmten Zeitraum. Die Analyse illustriert, wie einzelne Anbieter nach verschiedenen von Gartner definierten Kriterien in diesem Markt bewertet werden. Gartner unterstützt keinen der im Magic Quadrant gezeigten Anbieter, noch seine Produkte oder Services und verbindet mit der Darstellung keine Empfehlung der im Leader-Quadranten dargestellten Unternehmen. Der Magic Quadrant dient einzig als Analyseinstrument und in keiner Weise als Handlungsempfehlung. Gartner übernimmt keine Gewährleistung, explizit oder implizit, für Leistungen im Zusammenhang mit dieser Untersuchung - auch nicht für Mängel oder eingeschränkte Gebrauchstauglichkeit der Produkte und Leistungen für spezifische Zwecke.

Avaya Deutschland GmbH

Avaya entwirft, erstellt und verwaltet Kommunikationsnetzwerke für über eine Million Unternehmen auf der ganzen Welt. Mit seiner Tätigkeit für große wie für kleine Unternehmen ist Avaya weltweit führend in sicheren und zuverlässigen Internet Protocol (IP) Telefoniesystemen und Kommunikationssoftware-Anwendungen und -dienstleistungen.


Durch Förderung der Konvergenz von Sprach- und Datenkommunikation bei geschäftlichen Anwendungen und umfassenden weltweiten Serviceleistungen hilft Avaya seinen Kunden bei der Nutzung bestehender und neuer Netzwerke. Kunden von Avaya sollen durch innovative Kommunikation Kosten senken, Risiken verringern und hervorragende Geschäftsergebnisse erzielen.

Avaya wurde am 2. Oktober 2000 mit der Ausgliederung aus Lucent Technologies eine selbstständige Gesellschaft. Zuvor gehörte Avaya länger als ein Jahrhundert zu Western Electric und AT&T. Avaya Labs, ein Teilbereich der Avaya-Unternehmen, arbeitet schwerpunktmäßig in der Forschung und Entwicklung im Zusammenhang mit Kommunikationstechnologien für Wirtschaftsunternehmen und staatliche Behörden. Die Gesellschaft kann auf 75 erfolgreiche Jahre als Unternehmen der Bell Laboratories, einem der erstklassigen Forschungsinstitute der Welt, zurückblicken und hat 3.000 Patente in ihrem Besitz bzw. angemeldet. Im November 2004 hat Avaya den Kommunikationsdienstleister Tenovis übernommen.


Avaya ist seit 2001 offizieller Partner der FIFA für Kommunikationsinfrastruktur. Weitere Informationen sind unter www.avaya.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.