Werbekampagne "Erfolg durch Messen" erneut gestartet

AUMA wirbt in Print-, TV- und Onlinemedien und in ICE's

(PresseBox) (Berlin, ) Warum lohnt es sich, auf Messen Flagge zu zeigen? Wie können Unternehmen auf Messen mehr Erfolg einfahren und ihre Innovationen präsentieren? Mit Antworten auf diese Fragen wirbt der AUMA seit März 2009 wie schon im Vorjahr für Messen als Medium für hocheffiziente Business-Kommunikation, das weltweite Absatzchancen bietet.

Die Werbekampagne "Erfolg durch Messen" umfasst gemeinsam mit Messeveranstaltern gestaltete Werbeplakate in ICE-Zügen und erstmals eine begleitende Broschüre, die in Zügen ausgehängt wird. Die Außenwerbung ist bis November 2009 zu sehen.

Zum Einsatz kommen im Frühjahr 2009 außerdem TV-Ticker, Kurzeinspielungen vor den Nachrichten und Videotext auf N24.

Im Frühjahr und Herbst 2009 sind darüber hinaus Online-Banner auf knapp 30 Portalen von Medien für kleine und mittelständische Unternehmen geschaltet. Die Kampagne umfasst außerdem Textstopper- Anzeigen in überregionalen Tages- und Wirtschaftszeitungen. Ergänzende Argumente für eine Messebeteiligung bietet die Website www.erfolgmessen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.