A-T Mikrofone zeichnen sich im zwölften Jahr in Folge bei den GRAMMY® Awards aus

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Audio-Technica hat die Live-Übertragung der 51sten Annual GRAMMY® Awards, die am 8. Februar 2009 im Staples Center in Los Angeles zelebriert wurden, mit mehr als 250 Mikrofonen ausgestattet.

"Live-Übertragungen dieser Größenordnung stellen eine enorme Herausforderung dar, und wir können uns glücklich schätzen, Audio-Technica als kontinuierlichen Partner an unserer Seite zu wissen, der uns bei der Umsetzung der GRAMMYs hilft. Unsere Ingenieure benötigen eine große Auswahl von beständigen und verlässlichen Mikrofonen, die sie in die Lage versetzen, den individuellen Stimmcharakter jedes Künstlers aufzuzeichnen, und A-T liefert uns hier genau das, was wir brauchen," kommentierte Michael Abbott, Audio Coordinator der 51ten Annual GRAMMYs.

Unter den Künstlern, die bei Ihren Auftritten Audio-Technica's Artist Elite® 5000ER Serie UHF Drahtlossysteme benutzten, befanden sich Justin Timberlake; Jay-Z; Taylor Swift; Estelle; T.I.; Lil Wayne; Stevie Wonder; Boyz II Men; Al Green sowie Jamie Foxx, Duke Fakir und Ne-Yo. Weitere Audio-Technica Mikrofone benutzten Kenny Chesney Thom Yorke von Radiohead.

Die Backline-Vervollständigung von Audio-Technica's kabelgebundenen Mikrofonen umfasste die AE5400 Kondensator-Handmikrofone mit Nieren-Richtcharakteristik für den Hintergrundgesang; AT4050 Kondensatormikrofone mit verstellbaren Richtcharakteristika für Gitarrenverstärker und Schlagzeug-Overheads; AT4040 Kondensatormikrofon mit Richtcharakteristik Niere für die Overheads; AE5100 Kondensator-Instrumentenmikrofon mit Richtcharakteristik Niere für Ride-Becken, Hi-Hat und Percussion; dynamische ATM250 Instrumenten-Mikrofon mit Richtcharakteristik Hyperniere für Leslie-Verstärker und Gitarrenverstärker; BP4025 X/Y Stereo-Raummikrofon für Percussion; AE2500 für die Bassdrum; AT4047/SV für Gitarrenverstärker; ATM450 für Ride-Becken; und ATM350 für Bläser, Congas und Streicher.

Die GRAMMY Awards Zeremonie selbst erfährt seit Jahren ein immenses, weltweites Interesse, da es kontinuierlich den Standard für Live-Übertragungen von Unterhaltungsprogrammen anhebt. Die mit einem EMMY®-Award ausgezeichnete Produktion war die erste große Awards-Show, die den Schritt hin zu HDTV und 5.1 Surroundsound wagte, und ist mit den modernsten Geräten und der neuesten Technik ausgestattet, um eine bestmögliche Klangqualität für die Auftritte am Abend zu gewährleisten.

Die Profis der Audiobranche entscheiden sich seit Jahren für die Mikrofone von Audio-Technica, um herausragende Qualität inmitten der immer weiter ansteigenden Klangansprüche an die musikalischen Aspekte der Show zu erreichen.

Das Team der diesjährigen GRAMMYs bot eine Vielzahl von erstklassigen Mitarbeitern auf, die das in sie gesetzte Vertrauen zurückzahlten, da sie den Erfolg dieser richtungsweisenden Veranstaltung sicherstellten.

Audio-Technica Ltd. Niederlassung Deutschland

Mit über 45 Jahren Erfahrung im professionellen Audiobereich weltweit ist Audio-Technica ein führender Innovator in der Wandlertechnologie und gleichermaßen bekannt für das Design und die Herstellung von Mikrofonen, Funksendeanlagen, Kopfhörer, Mixer und Elektronik für die Audio-Branche.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.