AUTOMECHANIKA 2010

ATH Heinl Firmenpräsentation

(PresseBox) (Sulzbach-Rosenberg, ) Qualitative Werkstattausrüstung zum günstigen Preis, mit der Zuverlässigkeit eines deutschen Familienunternehmens. Das war 1991 der Leitgedanke von Hans Heinl für die Gründung von ATH-Heinl. Nach knapp 20 Jahren hat sich aus dieser einfachen Vorgabe ein sehr erfolgreiches international tätiges Unternehmen mit Firmensitz in Sulzbach-Rosenberg (Bayern) entwickelt.

Innovative Vertriebs- und Fertigungskonzepte zeichnen ATH-Heinl aus. Als einer der ersten europäischen Werkstattausrüster wagte ATH-Heinl den Schritt zur Produktionsstätte in China. Mittlerweile gibt es kaum noch Hersteller, die sich nicht ebenfalls in China platziert haben. Vorteil von ATH-Heinl ist somit der Erfahrungsvorsprung bei der Fertigung in China.

Die ATH-Produktlinie mit PKW- und LKW- Hebebühnen und -Reifenservicegeräten werden nach den Kundenanforderungen entwickelt und ständig den neuen Vorgaben angepasst. Der Kosten-Nutzen-Faktor wird hier nie aus dem Auge gelassen.

Weltweit schätzen über 150 ATH-Vertriebspartner die qualitativ hochwertigen Produkte, die sehr guten Ertragsmöglichkeiten, die extrem hohe Lieferbereitschaft und den fachlich kompetenten Kundenservice.

Ein hochmotiviertes Team in einem familiengeführten Unternehmen ist der Garant für unsere Kunden auch in der Zukunft mit besten Service und Produkten bedient zu werden.

Automechanika 2010

Auch dieses Jahr präsentier sich ATH-Heinl auf der Automechanika in Frankfurt. Vom 14.09. - 19.09.2010 stellt ATH-Heinl dem Fachpublikum neue und innovative Produkte im Bereich Werkstattausrüstung vor. Auf dem Messestand in der Halle 9.0 Stand C16 werden auf 200qm die neuen Zweisäulenhebebühnen (siehe Beschreibung), eine neue Produktpalette für PKW-Reifenservicegeräte und die ebenfalls neu entwickelten LKW-Reifenservicegeräte vorgestellt. Der Kunde bekommt somit den Überblick über das attraktive Sortiment für 2010/2010.

Die ATH-Standbesetzung (siehe Foto) auf der Automechanika besteht aus technischen Verkäufern und Servicetechnikern. Aufgrund der Internationalität der Messe und ATH-Heinl sprechen unsere Mitarbeiter Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Rumänisch und Polnisch und können somit einen Großteil der Kunden in ihrer Muttersprache beraten. Unsere Servicetechniker führen auf der Messe alle Funktionen und Anwendungen der ATH-Produkte vor. Gerne können schon vorab feste Termine mit Mitarbeitern vereinbart werden.

ATH-Heinl ist ein internationales Familienunternehmen, das viel Wert auf Bodenständigkeit und langfristige Geschäftsbeziehungen legt. Davon können sich die Besucher der Automechanika bei einem persönlichen Gespräch und einem traditionellen Weißwurstfrühstück auf dem ATH-Messestand überzeugen.

Zweisäulenhebebühne ATH 2.32H2

Pünktlich zur Automechanika 2010 präsentiert ATH-Heinl das neue Modell der ATH 2.32H2. Die neue Hebebühne besticht durch das neue futuristische Design. Grundsätzlich basiert die Hebebühne auf der ausgereiften und robusten Technik des Vorgängermodells, allerdings wurde viel Wert auf technische Details und funktionale Verbesserungen gelegt.

Das neue Modell wird kugelgestrahlt und pulverbeschichtet, dies bietet dem Kunden nicht nur einen optischen Vorteil, die Pulverbeschichtung ist auch sehr widerstandsfähig.

Eine der wichtigsten Weiterentwicklungen für den europäischen Markt war die Hubhöhe mit max. 1980 cm. Damit bietet die Hebebühne sehr viel Freiheit für ergonomisches Arbeiten.

Die Bühne bietet nun die Funktion direkt abzusenken und muss nicht mehr kurz angehoben werden (nur möglich wenn vorher nicht in die Sicherheitsraste eingeparkt wurde).

Desweiteren wurde eine Säulenabdeckung für Zylinder und Seile eingebaut um Schäden vorzubeugen. Der Gummischutz an den Bühnen soll die Autotüren vor unnötigen anschlagen absichern. Die Führungen der Hydraulikschläuche werden nun innerhalb der Säule geführt, um diese besser abzusichern.

Die berührungslose Endabschaltung und der CE-Stopp mit Warnsignal tragen zur hohen Sicherheit des ATH-Produkts bei.

Die Hebebühne ist auch als ATH 2.42H2 mit einer Tragkraft von 4,2 t erhältlich. Desweiteren gibt es neue Typen der bodenfreien Zweisäulenhebebühne ATH 2.32HL2/ ATH 2.42HL2. Alle Hebebühnen sind auf der Automechanika 2010 exklusiv ausgestellt.

Die neue ATH 2.32H2 ist ab der Automechanika bei allen Vertriebspartnern von ATH-Heinl Produkten erhältlich. ATH-Heinl, hier sind sie "sicher aufgehoben".

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.