KVM-Lösungen von ATEN erhalten Solaris Ready-Zertifikat

ATENs KVM-Produkte unterstützen Solaris 10

(PresseBox) (Taipei, Brüssel, ) ATEN International, einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von Konnektivitätslösungen, hat für die KVM-Unternehmenslösungen seiner ALTUSEN-Reihe die Solaris™ Ready-Zertifizierung für die Architekturen SPARC, x86 und AMD x64 erhalten. Das Solaris Ready-Logo gibt Kunden die Gewissheit, dass damit ausgezeichnete Solaris-Lösungen von Drittanbietern als getestet und geprüft zertifiziert sind, und bescheinigen hier, dass die KVM-Produkte nahtlos kompatibel mit Solaris zusammenarbeiten.

"Bei Sun sind wir sehr erfreut, dass ATEN weiterhin KVM-Lösungen auf höchstem Niveau liefert, die das Solaris-Betriebssystem für die Plattformen SPARC, x86 und x64 unterstützen", so Juan Carlos Soto, Software CTO und Vice-President von Software Lifecycle Engineering, Sun. "Die breite Palette und große Vielfalt der KVM-Lösungen von ATEN gibt unseren gemeinsamen Kunden die Möglichkeit, mit der die stabilste Leistung bietenden Betriebssystemumgebung im Markt auf SPARC-, Intel- und AMD-Plattformen zu arbeiten."

Wie Kevin Chen, President von ATEN International, erläutert, wurden die KVM-Lösungen im Rahmen der Solaris Ready-Zertifizierung strengen Compliance-Tests unterzogen, die die Systemkompatibilität, Interoperabilität und Funktionalität überprüften.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere KVM-Unternehmenslösungen nicht nur technisch verschiedene Plattformen unterstützen, sondern den Kunden auch erheblichen Nutzen bieten", sagt Kevin Chen. "Mit der Solaris-Zertifizierung für SPARC-, x86- und x64-Plattformen können die Sun-Kunden von gesteigerter Produktivität, höherer Systemverfügbarkeit und mehr Interoperabilität profitieren."

ALTUSEN KVM-Lösungen mit Solaris Ready-Zertifikat

Die folgenden drei KVM-Lösungen wurden getestet und sind nun im Rahmen des Solaris Ready-Programms zertifiziert: Matrix KVM, CS1754 und CS1758.

Der Matrix ist ein ebenso kostengünstiger wie leistungsstarker, auf Cat-5 basierender KVM-Switch, der es vier Anwendern ermöglicht, direkt auf bis zu 32 Computer gleichzeitig und unabhängig voneinander zuzugreifen und sie zu steuern. Das System kann bis zu 32 Anwender und 2.096 Computer über eine Kombination aus Daisy-Chain-Verbindungen und Kaskadierungen miteinander verbinden. Bei besonders dichten Server-Umgebungen kann man den Matrix über ein duales oder gesplittetes On-Screen-Display sogar auf 4.096 Computer ausdehnen.

Bei den Geräten CS1754 und CS1758 handelt es sich um zwei KVM-Lösungen, die sich an kleinere bis mittlere Unternehmen richten, die besonders wachsenden Firmen durch die 1x4- oder 1x8-Varianten ein interessantes Angebot sowohl in Desktop- wie auch Rack-Ausführung machen. Die beiden CS-Modelle bieten Audio-Support und unterstützen die USB-Tastatur und -Maus von Sun sowie USB- und PS/2-basierte Computer mit zwei einzelnen Spezialkabeln.

"Im Gegensatz zu anderen Anbietern unterstützen wir die Sun-Plattform auf einem neuen Niveau, da wir die Spezialtasten ‘Stop’, ‘Copy’ und ‘Paste’ der Sun-Tastatur integrieren und es ermöglichen, über sie direkt die Computer zu bedienen, die mit unseren KVM-Lösungen CS1754 und CS1758 verbunden sind. Darüber hinaus unterstützen die KVM-Lösungen von ATEN nicht nur diese direkt mit einer Sun-Tastatur verwendbaren Tasten, sondern auch die HotKey-Funktion bei Standard-Tastaturen." so Kevin Chen weiter. "Wir sind stolz, Teil der Sun-Partnerschaft zu sein, und wir werden auch in Zukunft Produkte entwickeln, die Sun-Plattformen unterstützen, indem wir sicherstellen, dass diese Produkte die Kriterien des Solaris Ready-Programms erfüllen."

Über das Solaris Ready-Programm

Das Solaris Ready-Zertifizierungsprogramm dient dazu, vollständige Interoperabilität mit dem Solaris-Betriebssystem von Sun sicherzustellen und bietet dem Kunden die Gewissheit, dass damit ausgezeichnete Solaris-Lösungen von Drittanbietern als getestet und geprüft zertifiziert sind. Suns Solaris-Betriebssystem ist die Basis für die x64-, x86- und SPARC-Systeme von Sun, die einen konsistenten Computereinsatz in kompletten Netzwerk-Server-Umgebungen ermöglicht. Das Solaris Ready-Zertifizierungsverfahren umfasst neben einer eingehenden Unternehmensanalyse strengste Testverfahren, in deren Rahmen die Produktkompatibilität, Plattform-Unterstützung, Solaris-Compliance, einfache Installierbarkeit, Treiber-Kompatibilität und Produktdokumentation untersucht werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.