AT Internet Webanalytics unterstützt Microsoft Silverlight

Vollständiges Tracking von Microsoft Silverlight-Content jetzt mit der Web-Analytics-Standardlösung von AT Internet möglich

(PresseBox) (München, ) AT Internet gibt die Einführung von ATInternetAnalytics bekannt. Die neue Komponente unterstützt Microsoft Silverlight Analytics Framework und vereinfacht so das Taggen und Messen von Silverlight-Inhalten. Mit ATInternetAnalytics kann das Tracking von Rich-Media-Content, der mit Silverlight entwickelt wurde, zügig und ohne benutzerdefinierte Einrichtungsschritte implementiert werden. Die mit den Silverlight-Inhalten durchgeführten Aktionen der Online-Nutzer lassen sich nun präzise messen und optimieren.

ATInternetAnalytics bietet:

- Einfache Implementierung durch unkompliziertes Tagging für Silverlight-Inhalte ohne zusätzlichen Entwicklungs-/Codierungsaufwand. Die Tracking-Funktionalität kann in den ersten Phasen der Silverlight-Anwendungsentwicklung einfach via Dragand-Dop integriert werden.
- Präzise Berichte: Kennzahlen zum Benutzerverhalten mit Auswertungen von Aktionen wie Play, Stopp, Pause, von Lade- und Pufferproblemen u.v.m. sind über das Berichtstool des Analyzer abrufbar.

"Wir sind erfreut, im Rahmen eines Projekts, das die Entwicklung von Rich-Media-Websites beinhaltet, mit Microsoft zusammenarbeiten zu können. Diese Produktintegration fügt sich optimal in unsere Online Intelligence-Strategie ein. Wir möchten unseren Kunden einen Gesamtüberblick über ihre Online-Präsenz verschaffen und ihnen eine Optimierung ihrer Online-Strategie ermöglichen", so Nicolas Babin, Chief Operating Officer von AT Internet.

"Microsoft freut sich, AT Internet beim Launch von ATInternetAnalytics unterstützen zu können", so Steve Sklepowich, Director for Silverlight bei Microsoft Corp. "Mit der Verfügbarkeit von ATInternetAnalytics haben Webentwickler nun die Möglichkeit, mit Silverlight entwickelten Rich-Media-Content effizienter zu überwachen."

ATInternetAnalytics ist als kostenloser Download im Microsoft Silverlight Analytics Framework verfügbar: http://msaf.codeplex.com.

AT Internet GmbH

AT Internet ist seit 1995 eine der Referenz-Firmen im Bereich Web-Analyse. Dank zukunftsweisender Technologien und finanzieller Unabhängigkeit hat AT Internet im Bereich der Web-Analyse den Markt um neue Ansätze bereichert: Kunden sind nun in der Lage, Websites, Intranet und mobile Sites zuverlässig und umfassend in Echtzeit zu analysieren. Die gelieferten Informationen – oder „Online Intelligence“ – dienen allen Online-Verantwortlichen als Entscheidungsgrundlage.

Die einzigartige Lösung von AT Internet ist äußerst belastbar und zuverlässig und generiert wertvolle, businessrelevante Informationen, die in allen Unternehmensbereichen helfen können, Qualität und Performance zu steigern. Die erhobenen und aufbereiteten Daten erfassen die Internetseiten vollständig und sind ein Spiegel ihrer Rentabilität. Sie liefern dabei ein neues Gesamtbild oder neue Detailaufnahmen der Online-Aktivitäten für effiziente Entscheidungen auf jedem Hierarchieniveau. Über 350.000 getrackte Websites erlauben es, exklusive Benchmark-Daten zur Verfügung zu stellen.

AT Internet: www.atinternet.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.