Effiziente Geschäftsprozesse beflügeln Windenergie

ASS.TEC GmbH auf dem 2. Branchentag Windenergie und Innovationstag Windenergie(3)

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Wind als regenerative Energie soll bis zum Jahr 2020 an die 110.000 Arbeitsplätze schaffen. Auf zwei Branchenveranstaltungen zur Windenergie informiert der IT-Spezialist ASS.TEC, wie kleine, mittlere und große Unternehmen ihre Geschäftsprozesse durch intelligente Software-Tools optimieren und Wettbewerbsvorteile realisieren können.

Die aktuelle Umweltkatastrophe durch die gesunkene Erdöl-Plattform im Golf von Mexiko hat wieder einmal deutlich gezeigt, wie wichtig saubere, regenerative Energie ist. Es ist daher keine Überraschung, dass die Windenergie als eine der zukunftsträchtigen Konzepte für die klimaneutrale Energieversorgung sogar der Wirtschaftskrise trotzte: Laut einer Mitteilung des Bundesverbandes Windenergie vom 20. April wurden weltweit im vergangenen Jahr Windenergieanlagen mit einer Leistung von 38.343 Megawatt neu errichtet, 42 Prozent mehr als im Vorjahr. Deutschland liegt in der internationalen Rangliste auf Rang drei nach den USA und China.

Die ASS.TEC GmbH ist mit ihren Produkten und Dienstleistungen rund um Geschäftsprozessoptimierung und management sowie der mobilen Kundendienstlösung ASS_Mobile Service für die Anforderungen der jungen Branche geradezu ideal positioniert. Als Software-Entwickler und Spezialist für SAP-Komplettlösungen präsentiert sie daher ihr Angebot auf dem "2. Branchentag Windenergie NRW" am 24. Juni 2010 in Oberhausen und am "Innovationstag Windenergie³" am 15. Juli 2010 in Würzburg.

Mitaussteller ist Panasonic, der als neuer Partner von ASS.TEC äußerst robuste Toughbooks präsentiert. "Diese Notebooks haben ein besonders helles Display (Helligkeitsstufe Candela 1000 im Vergleich zu den üblichen 200) und sind besonders robust. Wir können also eine Komplettlösung aus Toughbook und ASS_Mobile Service anbieten und so Synergie-Effekte nutzen", erklärt Jan Urban von Panasonic.

"Egal, ob das Unternehmen eine moderne Geschäftsprozessmanagement-Plattform einschließlich mobiler Service-Lösungen benötigt, Publishing- und Reporting-Tools oder eine Qualitäts-Zertifizierung - wir beraten den Kunden komplett von der Analyse über die Einführung bis zum Betrieb der ausgewählten Lösung", erklärt Kurt Leo Kaiser, Geschäftsführer der ASS.TEC GmbH.

Besonders für Unternehmen mit Kundendienstorganisationen dürfte der Vortrag "Geschäftsprozessreferenzmodell und optimale Unterstützung für externe Kundendienste durch mobile Service-Lösungen am Beispiel von ASS_Mobile Service" der ASS.TEC-Referenten Kurt Leo Kaiser und Stephan Lesser interessant sein.

Alle interessierten Besucher sind herzlich eingeladen, sich ausführlich über das Angebot zu informieren; Termine zu persönlichen Gesprächen und speziellen Themen können jederzeit per Telefon, Fax oder eMail vereinbart werden.

ASS.TEC GmbH

Die ASS.TEC Beratungsgesellschaft für Anwendungen, Systeme, Strategien und Technologien mbH wurde 1993 von Norbert Heil mit dem Schwerpunkt Komplettlösungen für SAP-Anwender gegründet. ASS.TEC ist außerdem seit 1993 einer von nur drei deutschen ARIS Value Added Resellern und neben dem ARIS-Hersteller IDS der einzige, der individuelle Reportskripte auch mit Integration zu SAP Solution Manager entwickeln kann. Ein weiterer Schwerpunkt ist die mobile Kundendienst-Software ASS_Mobile Service.

Zur Firmenphilosophie gehört die ganzheitliche Unterstützung von der Konzeption bis zur Produktivsetzung und Betreuung der Informationsverarbeitung für Kunden aller Unternehmensgrößen in Deutschland und im benachbarten Ausland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.