Trovarit-Studie: Anwender vergeben Bestnoten für APplus

Asseco Germany ist klarer Favorit des gehobenen Mittelstands

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Jetzt ist es amtlich: In der aktuellen Trovarit-Studie "ERP-Zufriedenheit Deutschland 2010/2011" belegt die ERPII-Lösung APplus den ersten Platz in der Anwenderzufriedenheit bei Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand (250-4.999 Mitarbeiter). Auch mit dem APplus-Hersteller, der Asseco Germany AG, sind die Anwender höchst zufrieden. Dies zeigt sich vor allem anhand der Trendanalyse der Studie, der zufolge Asseco Germany in den letzten beiden Jahren sowohl hinsichtlich System- als auch Herstellerzufriedenheit einen großen Sprung nach vorne gemacht hat. Die von der Trovarit AG in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen durchgeführte Untersuchung ist die größte empirische Erhebung zum Thema Anwenderzufriedenheit bei ERP-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Die Asseco Germany AG zeigt die neueste APplus-Generation auf der IT&Business vom 26. Oktober bis 28. Oktober 2010 in Stuttgart auf ihrem Stand in Halle 3, 3C50.

Vor allem in den für Kunden besonders relevanten Bereichen Anpassbarkeit, Ergonomie, Mittelstandseignung, Zielerreichung oder Kosteneinhaltung verzeichnete APplus innerhalb der Studie in den vergangenen zwei Jahren eine deutliche Steigerung hinsichtlich der Kundenzufriedenheit. Aber auch in den Kategorien Implementierungspartner und Betriebssupport wuchs der Zufriedenheitsfaktor merklich. Insgesamt hat Asseco Germany mit seiner ERPII-Lösung in den vergangenen zwei Jahren wesentliche Mitbewerber hinsichtlich der Anwenderzufriedenheit überholt. Die Dynamik, die bei Asseco Germany herrscht, wird im Markt wahrgenommen und positiv bewertet.

Für die Zukunft gerüstet

Anwender, so das Ergebnis der Studie, legen zunehmend Wert auf Anpassbarkeit und Flexibilität sowie Anwenderfreundlichkeit einer ERP-Lösung in Verbindung mit einer zeitgemäßen Software-Technologie. All diesen Schlüsselanforderungen wird die Asseco Germany AG mit der neuesten APplus-Generation mehr als gerecht: Die aktuelle Version, die wie ihre Vorgänger zu 100 Prozent webbasierend ist, besticht nicht nur durch ein neues Oberflächen-Design nach den modernsten ergonomischen Richtlinien und eine neu gestaltete Benutzerführung, sondern beinhaltet auch eine bis dahin einzigartige Spracheingabe, mit der weite Teile der Software gesteuert und Eingaben durchgeführt werden können. Mit einer Vielzahl neu integrierter Funktionalitäten ist der Asseco Germany AG, Business Unit AP ein weiterer Schritt auf dem Weg an die Spitze der ERP-Anbieter für den Mittelstand gelungen.

Bestätigung der Unternehmensstrategie

"Das erfolgreiche Abschneiden unseres Produkts bei dieser renommierten Studie freut uns außerordentlich und untermauert unsere Unternehmensstrategie. Wir fokussieren uns auf den gehobenen Mittelstand, treiben technologische Innovationen kontinuierlich voran und erweitern und optimieren das Dienstleistungsportfolio und den Partnerbereich. Offensichtlich schätzen die Anwender genau das. Mit der neuesten APplus-Version sind wir technologisch, funktional und ergonomisch den meisten unserer Mitbewerber entscheidende Schritte voraus. Damit sind wir auf Produktseite für ein anhaltendes Wachstum bestens aufgestellt. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich diese Innovationskraft auch in den kommenden Jahren positiv in der Zufriedenheit unserer Kunden niederschlagen wird", so Markus Haller, Vorstand der Asseco Germany AG, Business Unit AP.

Trovarit AG

Die Trovarit AG in Aachen versteht sich als Marktanalyst und anbieterneutraler Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Einsatz von Business Software in Unternehmen. Als Spin-Off des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) e.V. an der RWTH Aachen steht das Unternehmen in einer langjährigen Tradition, die wissenschaftlich fundierte Unternehmens- und Prozessmodelle mit praxiserprobten Verfahren zur Software-Evaluation und Einsatzanalyse verknüpft. Mit bewährten Werkzeugen, exklusiven Marktdaten und professionellen Beratungsleistungen bietet die Trovarit AG Unternehmen Unterstützung bei der strukturierten Analyse des Software-Einsatzes, der Optimierung des Zusammenspiels von Geschäftsprozessen und Software sowie bei der effizienten und sicheren Auswahl von Software-Lösungen.

Asseco Solutions AG

Die Asseco Germany AG, Business Unit AP (vormals AP Automation + Productivity AG), profiliert sich mit technologisch und funktional führenden Lösungen als kompetenter Partner für internetbasierende Unternehmenssoftware im Mittelstand. Ihre aktuelle ERPII-Generation APplus geht weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Lösungen hinaus und integriert durchgängig CRM, E-Business, Wissensorganisation, Risikomanagement und Workflow in das klassische ERP. Modernste Web-Technologien (Web Services, XML, SOAP) garantieren eine langfristige Investitionssicherheit, einfache und kostengünstige Administration und hohe Benutzerakzeptanz bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungs­verhältnis. Maßgeschneiderte Lösungen für den Maschinen-/Anlagenbau, Fahrzeugbau, Automotive, Großhandel und Dienstleistung stehen für eine konsequente Kunden- und Branchenorientierung.

Die Asseco Germany AG gehört zur europäischen ASSECO-Gruppe mit über 8.500 Mitarbeitern und vertreibt ihre Lösungen über eigene Niederlassungen sowie über ein ausgebautes Geschäftspartnernetz im deutschsprachigen Raum. Aktuell setzen ca. 1.300 Kunden auf die ERP-Lösung APplus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.