PAPERLESS und Asseco Germany zeigen Zusammenspiel von ERP und DMS

Auf dem IT & Business 2010-Stand in Halle 3, Stand 3C50:

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Das Nutzenpotenzial von ERP-Prozessen hängt entscheidend davon ab, ob sämtliche relevanten Unternehmensinformationen den Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Das bedeutet, dass zusätzlich zu den Daten auch die Dokumente wie Verträge, Rechnungen, E-Mails, Kundenkorrespondenz etc. Teil der ERP-Prozesse sein müssen. Deshalb bietet die Asseco Germany AG in ihrer vollständig webbasierenden ERPII-Lösung APplus schon seit mehreren Jahren ein voll integriertes Dokumentenmanagement (DMS). Das System stammt vom langjährigen Asseco-Partner PAPERLESS-SOLUTIONS, der als Mitaussteller auf dem Asseco-Stand der diesjährigen IT & Business in Halle 3, Nr. 3C50 auftritt.

„Der Sinn und Zweck des ERPII-Konzepts besteht unter anderem darin, sämtliche ERP-nahen Funktionalitäten integriert als Teil der ERP-Lösung anzubieten“, betont Markus Haller, Vorstand der Asseco Germany AG – Business Unit AP. „Dokumentenmanagement ist ein solcher Bereich und enthält ein enormes Wertschöpfungspotenzial für die Unternehmen. Denn ein Großteil der Informationen, welche die Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit benötigen, ist in den Dokumenten und nicht allein in den ERP-Daten enthalten. Deshalb müssen auf Knopfdruck die jeweils relevanten Dokumente an der richtigen Stelle im ERP-Prozess zur Verfügung stehen.“

Asseco Germany hat schon vor mehreren Jahren ein umfassendes DMS-System durch die Zusammenarbeit mit seinem Partner PAPERLESS-SOLUTIONS in APplus integriert. Die DMS-Funktionalitäten sind Teil der verschiedenen APplus-Module und folgen dem Design und der Bedienung der ERPII-Lösung. Das lästige Hin- und Herwechseln zwischen verschiedenen Anwendungen entfällt damit, das zeitraubende Zusammensuchen der relevanten Informationen gehört der Vergangenheit an, die Anwenderzufriedenheit und -produktivität steigt. „APplus verkörpert als Produkt das perfekte Zusammenspiel von DMS und ERP. Beide Bereiche gehören zusammen, wie sich ja auch an der Tatsache zeigt, dass die DMS Expo und IT & Business am gleichen Ort und zur gleichen Zeit stattfinden“, so Markus Haller.

Partner spielen eine entscheidende Rolle in der Unternehmens- und Wachstumsstrategie von Asseco Germany, sowohl auf Vertriebs- als auch auf Technologieseite. Ob Advanced Planning & Scheduling (APS), Risikomanagement oder DMS – Asseco Germany kann zusammen mit seinen Partnern in APplus alle relevanten ERPII-Bereiche abdecken und damit sämtliche Business-Anforderungen des Mittelstands erfüllen.

„Wir pflegen eine starke Partnerschaft mit Asseco Germany. ERP und DMS vollständig integriert – wer den Markt danach absucht, wird nicht so leicht fündig werden. Asseco Germany und wir haben schon frühzeitig erkannt, dass beides zusammengehört. Nutznießer dieser Innovationskraft sind unsere gemeinsamen Kunden im Mittelstand, und zwar nicht erst in ein paar Jahren oder nach aufwändigen Integrationsprojekten, sondern jetzt“, erklärt Udo Prell, Geschäftsführer der PAPERLESS-SOLUTIONS GmbH.

Über PAPERLESS-SOLUTIONS GmbH

Paperless ist ein erfahrener und kompetenter Spezialist für Dokumenten-Management-Systeme. Als Lösungsanbieter und Systemintegrator begleitet das Kölner Unternehmen seine Kunden auf dem Weg zum papierarmen Büro. Hierfür bietet der Dienstleister verschiedene Standard-Pakete an, die je nach Bedarf flexibel erweitert werden können.

Paperless analysiert die bestehende IT-Infrastruktur, implementiert die geeignete Lösung und unterstützt die Anwender auch nach Abwicklung des Projektes im Echtbetrieb. Das Produktportfolio enthält Systeme namhafter Hersteller wie d.velop, Top Image Systems und Kofax Image Products.

Die Paperless group umfasst darüber hinaus sämtliche Services von der Akteneinlagerung, über Scandienstleistung bis hin zur Aktenvernichtung. Bei Bedarf können Unternehmen ihre Dokumente auslagern und auf ASP-Basis (ASP = Application Service Providing) verwalten.

Asseco Solutions AG

Die Asseco Germany AG, Business Unit AP (vormals AP Automation + Productivity AG), profiliert sich mit technologisch und funktional führenden Lösungen als kompetenter Partner für internetbasierende Unternehmenssoftware im Mittelstand. Ihre aktuelle ERPII-Generation APplus geht weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Lösungen hinaus und integriert durchgängig CRM, E-Business, Wissensorganisation, Risikomanagement und Workflow in das klassische ERP. Modernste Web-Technologien (Web Services, XML, SOAP) garantieren eine langfristige Investitionssicherheit, einfache und kostengünstige Administration und hohe Benutzerakzeptanz bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungs¬verhältnis. Maßgeschneiderte Lösungen für den Maschinen-/Anlagenbau, Fahrzeugbau, Automotive, Großhandel und Dienstleistung stehen für eine konsequente Kunden- und Branchenorientierung.
Die Asseco Germany AG gehört zur europäischen ASSECO-Gruppe mit über 8.500 Mitarbeitern und vertreibt ihre Lösungen über eigene Niederlassungen sowie über ein ausgebautes Geschäftspartnernetz im deutschsprachigen Raum. Aktuell setzen ca. 1.300 Kunden auf die ERP-Lösung APplus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.