APplus in der Praxis: Anwender berichten

Interessentenforum der Asseco Germany AG am 10. und 17. November

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Der ERPII-Spezialist Asseco Germany AG - Business Unit AP lädt alle interessierten Unternehmen zu zwei Workshops mit dem Thema "APplus in der Praxis - Anwender berichten" ein. Beide Veranstaltungen finden bei langjährigen Asseco-Kunden statt. Die erste am 10. November 2010 in Solingen bei der Dr. Haubitz GmbH und Co. KG (www.haubitz.de), Hersteller von Kunststoffspritzgießartikeln, Komponenten und Systemen für die Automobilindustrie. Die zweite am 17. November in den Räumen der Alulux Beckhoff GmbH & Co. KG (www.alulux.de) in Verl, einer der weltweit führenden Hersteller von Rollladen- und Garagensystemen aus Aluminium.

Durch den direkten und offenen Dialog wird interessierten Unternehmen die Möglichkeit geboten, die Asseco Germany AG, Business Unit AP und insbesondere die APplus-Technologie kennenzulernen. Darüber hinaus dient der Workshop dazu, Praxiserfahrungen auszutauschen, neue Impulse zu gewinnen und eine umfassende Sicht auf die prozessuale Herangehensweise des ERPII-Spezialisten zu bekommen. Und dies vom Erstkontakt über die Projekteinführungsmethodik bis hin zum Produktivstart - und darüber hinaus. Durch Vorträge und Präsentationen, aber auch im persönlichen Gespräch, erhalten die Teilnehmer so tiefere Einblicke in die jeweiligen Migrationsprozesse der Unternehmen auf ein modernes ERP-System und haben die Möglichkeit, sich über die dabei gemachten Erfahrungen aktiv auszutauschen.

APplus - Eine Investition in die Zukunft

Die Einführung einer modernen ERP-Lösung ist für mittelständische Unternehmen in der heutigen Zeit eine Investition in die Zukunft. Die Möglichkeit, eigene Unternehmensprozesse durchgängig, transparent und dadurch noch effizienter zu gestalten, birgt nicht nur in der Gegenwart Wettbewerbsvorteile, sondern kann auch der Motor für ein kontinuierliches Wachstum sein. Da Menschen jedoch nicht in Anwendungen, sondern in Prozessen arbeiten, wurde bei der Entwicklung von APplus ein besonderes Augenmerk auf eine prozessorientierte Benutzerführung gelegt. Die neue APplus-Generation setzt daher neben einer 100-prozentigen Webbasierung in Sachen Ergonomie, Bedienkomfort und Sprachsteuerung in dieser Hinsicht neue Maßstäbe.

Informationen und Erfahrungswerte aus erster Hand

Die Überlegung in ein neues ERP-System zu investieren, ist keine Entscheidung, die leichtfertig getroffen wird. Wie ist der Umstieg auf ein modernes ERP-System in anderen Unternehmen gelungen und welcher konkrete Nutzen wurde dabei erzielt? Warum entschied man sich explizit für APplus und wie gestalteten sich Einführungsprozess und Implementierungsdauer? Wo steht das entsprechende Unternehmen heute und welche Ziele sollen in Zukunft, insbesondere durch den Einsatz von APplus, realisiert werden? Im Rahmen der beiden Praxis-Workshops und durch die Möglichkeit, von Erfahrungswerten anderer zu profitieren, erhalten die Teilnehmer umfassende Antworten auf diese und viele weitere wichtige Fragen rund um die Einführung bzw. den Umstieg auf eine moderne, technologisch führende ERP-Technologie wie APplus aus erster Hand.

Im Rahmen der beiden Veranstaltungen haben alle Teilnehmer ausreichend Möglichkeit, sich in persönlichen Gesprächen auszutauschen und qualifiziert über betriebswirtschaftliche Lösungen zu informieren.

Anmeldeformulare und Agenden unter:

Dr. Haubitz GmbH und Co. KG
http://www.ap-ag.com/...

Alulux Beckhoff GmbH & Co. KG
http://www.ap-ag.com/...

Interessierte Unternehmen faxen das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis spätestens 5. November an die Nummer 0211/15789-55.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Über Dr. Haubitz GmbH & Co. KG (seit 2006 Asseco-Kunde)

Die Dr. Haubitz GmbH & Co. KG wurde im Jahre 1956 in Solingen gegründet. Heute zeigt sich das Unternehmen mit rund 14.000m² Gesamtfläche. Entwickelt und produziert werden Kunststoffspritzgießartikel / Komponenten und Systeme für die Fahrzeugindustrie. Die Produkte werden im Fahrzeuginnen- und -außenraum sowie im Motorraum eingesetzt. Basis für die hohe Leistungsfähigkeit und die innovative Entwicklung ist die im Unternehmen hervorragend funktionierende Zusammenarbeit zwischen der Konstruktion und dem Werkzeugbau. Die Fertigung bei der Firma Dr. Haubitz GmbH & Co. KG besteht aus zwei modernen Produktionshallen mit 38 Spritzgießmaschinen, die mit Separier- und Entnahmegeräten, im 3-Schichtbetrieb arbeiten und an eine zentralen Materialversorgung angeschlossen sind. Das Unternehmen beschäftigt 160 Mitarbeiter. (www.haubitz.de)

Über Alulux Beckhoff GmbH & Co. KG (seit 2004 Asseco-Kunde)

Alulux ist einer der weltweit führenden Hersteller von Rollladen- und Garagentorsystemen aus Aluminium. Seit 1960 produziert Alulux ausschließlich in Deutschland und ist mit Engagement und Know-how zu einem Vorreiter der Branche avanciert. Die Produkte sind optimal auf die Anforderungen der Kunden ausgelegt. Langlebigkeit, der Einsatz hochwertiger Materialien und die Realisierung von individuellen Lösungen sind selbstverständlich. Lieblingsfarbe, Fertigung auf das passgenau gewünschte Maß und auch die Komfort-Automatisierung der Rollladen- und Garagentorsysteme erfolgen ganz nach Kundenwunsch. Das Unternehmen beschäftigt 275 Mitarbeiter. (www.alulux.de)

Asseco Solutions AG

Die Asseco Germany AG, Business Unit AP (vormals AP Automation + Productivity AG), profiliert sich mit technologisch und funktional führenden Lösungen als kompetenter Partner für internetbasierende Unternehmenssoftware im Mittelstand. Ihre aktuelle ERPII-Generation APplus geht weit über das Leistungsspektrum herkömmlicher ERP-Lösungen hinaus und integriert durchgängig CRM, E-Business, Wissensorganisation, Risikomanagement und Workflow in das klassische ERP. Modernste Web-Technologien (Web Services, XML, SOAP) garantieren eine langfristige Investitionssicherheit, einfache und kostengünstige Administration und hohe Benutzerakzeptanz bei einem ausgezeichneten Preis-Leistungs­verhältnis. Maßgeschneiderte Lösungen für den Maschinen-/Anlagenbau, Fahrzeugbau, Automotive, Großhandel und Dienstleistung stehen für eine konsequente Kunden- und Branchenorientierung. Die Asseco Germany AG gehört zur europäischen ASSECO-Gruppe mit über 8.500 Mitarbeitern und vertreibt ihre Lösungen über eigene Niederlassungen sowie über ein ausgebautes Geschäftspartnernetz im deutschsprachigen Raum. Aktuell setzen ca. 1.300 Kunden auf die ERP-Lösung APplus.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.