Zuwachs für die 118er-Familie: Kompakte Türöffner mit neuen Varianten

(PresseBox) (Albstadt, ) Die Einbausituationen von Türöffnern sind vielfältig. Oft bieten sie wenig Spielraum und Platz. Daher bedeuten kompakte Maße wie die der 118er-Familie eine Erleichterung für jeden Monteur und jedes Türsystem. Regelmäßig erweitert die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH diese Modellreihe um innovative Features und neue Türöffner. Neue Varianten für Rettungswege, Außenbereiche und explosionsgefährdete Bereiche ergänzen nun das 118er Portfolio.

318: Zur Verriegelung von Türen in Rettungswegen


Dieser Fluchttüröffner mit Radiusfalle verfügt über einen integrierten Rückmelde- sowie einen Ankerkontakt. Die Kontakte sind potenzialfrei und daher elektrisch kompatibel zu gängigen Fluchttürsteuerungen. Ein weiteres Plus sind die hohen Haltekräfte von 2.000 bis 3.000 Newton. Die 318er haben einen FaFix-Verstellbereich von 3 mm und werden optional in den ProFix-Ausführungen erhältlich sein.

138F: Ein Ruhestrom-Türöffner mit hoher Festigkeit

Dank seiner hohen Stabilität erfüllt der 138F die speziellen Anforderungen an hochfrequentierte, schwere Türen im Objektbereich. Mit seinen 9.000 Newton Aufbruchfestigkeit lässt sich der 138F beispielsweise als Haupt- oder Zusatzverriegelung einsetzen. Durch seine symmetrische Bauform kann er, wie alle Türöffner der 118er-Modellreihe, DIN links, rechts und waagerecht montiert werden.

118W: Kompaktes und widerstandsfähiges Outdoor-Modell

Besondere Anforderungen an das Material stellt der Einsatz von Türöffnern im Außenbereich. Der 118W verfügt über korrosionsgeschützte Oberflächen. Die elektrische Spule ist komplett vergossen und somit vor Feuchtigkeit und Wasser geschützt. Eine Supressordiode ist serienmäßig ab Werk installiert. Erhältlich ist der 118W mit nahezu allen bekannten Features, wie z.B. Entriegelungshebel, Rückmeldekontakt oder Arretierungsfunktion.

EX118R und EX118P: Vollausgestattete Türöffner für explosionsgefährdete Bereiche

Je spezieller der Einsatzbereich, desto individueller sind die Anforderungen an Funktionen und Materialien. Gerade explosionsgefährdete Bereiche erfordern besondere Eigenschaften des Öffners. Der Türöffner EX118 ist in der elektronischen Version serienmäßig mit Rückmeldekontakt ausgestattet. Die pneumatische Version EX118P und der EX118 verfügen über eine FaFix-Radiusfalle (3 mm verstellbar) und es gibt sie in den ProFix-Ausführungen. Beide sind in Ruhe- und Arbeitsstrom-Versionen bzw. drucklos ver- und entriegelt verfügbar.

ASSA ABLOY ist der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Schließlösungen und Sicherheitssystemen, die den hohen Ansprüchen der Kunden an Sicherheit, Schutz und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden. Mit 44.000 Mitarbeitern erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von 6,2 Milliarden Euro.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist weltweit der kompetente Partner für mechanische und elektromechanische Sicherheitslösungen für Schutz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter den traditionsreichen Marken IKON, effeff, KESO und ASSA qualitativ hochwertige Produkte und vielseitige Systeme für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer