UV-freies-Licht mit Leuchtstoffröhren durch METOLIGHT UV-Filterröhren

Ideal für Museen, Archive, Bibliotheken - kein Ausbleichen der Exponate

(PresseBox) (Bolanden, ) Aus dem Tageslicht bzw. aus dem Licht von Leuchtstofflampen kann auf einfachste Weise der UV-Anteil des Lichtspektrums herausgefiltert werden.

Zum Absperren von Fenstern gibt es die UV-Filterfolie SFC-10, die alle Lichtanteile unter 400 nm blockiert. Für Leuchtstoffröhren mit Durchmesser T5 oder T8 liefert ASMETEC die neuen METOLIGHT UV-400 Filterröhren, die einfach über die Leuchtstoffröhren geschoben werden. Die in der bruchsicheren Polycarbonatröhre eingebetteten UV-Blocker lassen keine Lichtanteile unter 400 nm durchdringen, so dass die aggresiven Wellenlängen zwischen 200 nm und 380 nm zuverlässig geblockt werden. Gleichzeitig dienen diese Röhren als Berstschutz.

Die Farbwahrnehmung für das menschliche Auge wird bei den klaren UV-Filtern nicht beeinträchtigt.

Ein Ausbleichen von Farben oder Aushärten von Kunststoffen durch die Innenraumbeleuchtung mit Leuchtstoffröhren ist somit ausgeschlossen.

Die UV-Filterfolien werden als Rollenware oder Zuschnitt, die UV-Filterröhren in allen üblichen Längen von Leuchtstoffröhren im shop www.asmetec-shop.de angeboten.
Die UV-Filtermaterialien sind auf viele Jahre gegen Ausbleichen gesichert.

Für Gelbraumanwendungen liefert ASMETEC UV-Filterfolien und Filterröhren mit UV-Blocker unter 470 nm (hellgelb) oder 520 nm (goldgelb). Für Laserplotterräume gibt es komplette Röhren in verschiedenen Grünbereichen, abgestimmt auf die verwendeten Plotterfilme.

Ausführliche Informationen zu diesem und vielen anderen Produkten erhalten Sie unter info@asmetec.de oder persönliche bei der ASMETEC GmbH in Bolanden unter Tel. 06352-75068-0. Weitere Infos können Sie auf unserer Website www.asmetec.de/uv-filter.htm erhalten

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.