LED-Röhren ersetzen Leuchtstoffröhren - jetzt mit "Abwrackprämie"

alter Starter gegen 1 Euro Preisnachlass für LED-Röhren

(PresseBox) (Kirchheimbolanden, ) Die METOLIGHT LED-Röhren sind bereits in der Industrie als besonders zuverlässig bekannt. Gerade dort wo Leuchtstoffröhren täglich mehrere Stunden eingeschaltet sind ist der Austausch gegen die neuen METOLIGHT LED-Röhren (es gibt über 50 verschiedene Versionen) ökologisch und wirtschaftlich besonders sinnvoll.

Nicht nur, dass LED-Röhren mit durchschnittlich 50.000 Betriebsstunden quasi wartungsfrei sind, die Betriebskosten liegen bei nur etwa 20% im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren. Somit amortisieren sich die LED-Röhren zumeist nach ca. 15-20 Monaten allein durch eingesparte Stromkosten.

Das Licht ist flimmerfrei (ideal an Computerarbeitsplätzen), die LED-Röhre hat sofort nach dem Einschalten volle Leuchtkraft, ohne die üblichen Aufwärmphasen. METOLIGHT LED-Röhren können direkt ohne Leuchtenumbau gegen bisherige Leuchtstoffröhren ausgetauscht werden, sofern die Leuchten noch mit konventionellem Vorschaltgerät und Starter betrieben werden.

In einer befristeten Umtauschaktion bietet ASMETEC nun seinen Kunden einen Preisnachlass an: Je an ASMETEC frachtfrei zurückgeschicktem Leuchtstoffröhren-Starter (kann auch defekt sein) werden beim Kauf einer LED-Röhre 1,00 Euro gutgeschrieben. Sammelbestellungen lohnen sich also!

Mehr Informationen gibt es im Webshop: http://www.asmetec-shop.de/...

ASMETEC GmbH

ASMETEC GmbH mit Sitz in 67292 Kirchheimbolanden, Rheinland-Pfalz beliefert die europäische Elektronikindustrie mit Verbrauchsprodukten und Investitionsgütern. Hauptproduktgruppen sind:
LED-Beleuchtungstechnik (LED-Röhren, LED-Birnen, LED-Wand- und Einbauleuchten, LED-Hochleistungsstrahler, LED-Straßenleuchten)
Leiterplatten-Verbrauchsprodukte (Bohrmaterialien, Folien, Diazofilme, UV-Brenner)
UV-Filterfolien und UV-Filterröhren für Leuchtstoffröhren
Reinraumtechnik (Adhäsivmaterialien, Reinraumkleidung, Handschuhe, Panelcleaner, Luftwäscher)
ESD-Produkte (Personenerdung, ESD-Kleidung, ESD-Verbrauchsmaterial, ESD-Arbeitsplätze),
Messtechnik (Lupen, Mikroskope, Video-Mikroskope und -Messtechnik, BGA-Inspektion).

ASMETEC ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und 14001:2005 zertifiziert

Kontakt: ASMETEC GmbH – Robert-Bosch-Str. 3 - D-67292 Kirchheimbolanden - www.asmetec-shop.de - info@asmetec.de - Tel. 06352-75068-0, Fax 06352-75068-29

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.