dena-Solardachprogramm: Baubeginn für Solaranlagen auf rumänischem Kindergarten

(PresseBox) (Hannover, ) Die AS Solar E.R. wird am 16. August 2010 mit der Errichtung einer Photovoltaik- und Solarthermie-Anlage auf dem Dach des evangelischen Kindergartens in Schäßburg beginnen. Die Photovoltaik-Anlage wird als unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV-System) installiert werden, um sowohl eine Netzkopplung als auch einen Inselbetrieb zu präsentieren. Unterbrechungen und Schwankungen des Netzes werden mit diesem System ausgeglichen. Tagsüber werden die Batterien über einen Laderegler aus den Solarmodulen aufgeladen. Sobald die Batterien voll sind, wird der weiterhin produzierte Strom ins öffentliche Netz eingespeist und mit "Grünen Zertifikaten" vergütet. Bei einem möglichen Stromausfall im öffentlichen Netz kann eine Notstromversorgung für z. B. eine elektrische Beleuchtung oder die Telefon- und PC-Nutzung aufrecht erhalten werden.

Die Solarthermie-Anlage wird zur reinen Warmwasserbereitung genutzt. Der Bedarf des Kindergartens an heißem Brauchwasser kann im Sommer damit zu einem großen Teil gedeckt werden. Auch im Winter wird noch ein erheblicher Teil des Energiebedarfs für Warmwasser aus Solarenergie erzeugt. Für die Zukunft ist auch eine emissionsfreie Heizungsunterstützung geplant.

Die Solaranlagen werden innerhalb des "dena-Solardachprogramms zur Auslandsmarkterschließung" der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) errichtet. Dieses Programm unterstützt Unternehmen der Solarwirtschaft im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie beim Eintritt in ausländische Märkte.

Besuchen Sie uns während der Bauzeit vom 16. bis zum 30. August 2010. Gerne zeigen wir Ihnen unsere hochwertigen Produkte aus dem Bereich Photovoltaik und Solarthermie!

Am 1. und 2. September 2010 finden im Rahmen der AS Akademie Rumänien Workshops an beiden Anlagen statt, zu denen wir Fachleute und Installateure herzlich einladen. Für Besichtigungswünsche oder Auskünfte und Buchungen der Workshops wenden Sie sich bitte an: Erika Denes (d.erika@assolarer.com). Wir freuen uns über Ihre Anfragen!

Der Bau der 5,52 kW Photovoltaik-Anlage erfolgt in Kooperation mit unseren langjährigen Lieferanten.
Für die Photovoltaik-Anlage verbauen wir Module von SOLON SE. Das eingesetzte SOLON Black 230/07 ist ein deutsches Qualitätsmodul, das hinsichtlich Ertrag und Design allerhöchsten Ansprüchen genügt. Das eingesetzte SUNNY BACKUP-System M wird von der SMA AG gefertigt, dem Weltmarktführer für Wechselrichter. Das Montagesystem wird von der Schletter GmbH gesponsert.
Bei allen Komponenten der Solarthermie-Anlage handelt es sich um Qualitätsprodukte der AS Solar GmbH.
Aufgrund der hohen Sonneneinstrahlung kommt der besonders effiziente und langlebige AS-FK 2.3 Kollektor zum Einsatz. Der hochwertige Kombispeicher FSK 1.000 bietet mit seinem Speichervolumen ausreichend Kapazitäten, um die Versorgung des Kindergartens mit Warmwasser sicherzustellen.

Die AS Akademie Rumänien:

Die AS Solar GmbH versteht sich nicht nur als Fachgroßhandel für Solarprodukte, sondern auch als Vermittler von Wissen rund um die Solartechnik. In der neu gegründeten "AS Solar Akademie Rumänien" können sich die Installateure und Handwerker praxisnah mit der Solartechnik vertraut machen. Im Rahmen des Solardachprogramms werden die Kurse "Grundlagen der Photovoltaik", "Basisseminar Solarthermie" und "Installation und Inbetriebnahme thermischer Solaranlagen" angeboten. "Mit diesen Seminaren möchten wir unser Fachwissen weitergeben und neue Kunden für unsere Produkte gewinnen", erklärt Thomas Rust.

Über die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena):

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Entwicklung zukunftsfähiger Energiesysteme.

Ziel der dena ist es, dass Energie so effizient, sicher, preiswert und klimaschonend wie möglich erzeugt und eingesetzt wird - national und international. Dafür kooperiert die dena mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland, die KfW Bankengruppe, die Allianz SE, die Deutsche Bank AG und die DZ BANK AG. www.dena.de

Über das dena-Solardachprogramm zur Auslandsmarkterschließung:

Mit ihrem 2004 ins Leben gerufenen "dena-Solardachprogramm zur Auslandsmarkterschließung" unterstützt die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) deutsche Solarunternehmen bei der Erschließung von Auslandsmärkten. In attraktiven Zielländern werden Solarthermie- Photovoltaik- und Solare Kühlungsanlagen öffentlichkeits- und werbewirksam auf deutschen Auslandsschulen oder nationalen Einrichtungen installiert und durch Aktivitäten im PR-, Marketing- und Schulungsbereich umfassend begleitet. Diese vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) im Rahmen der "Exportinitiative Erneuerbare Energien" geförderten "Leuchtturmprojekte" haben zum Ziel, die Qualität deutscher Produkte im Bereich Erneuerbare Energien zu demonstrieren und teilnehmenden Unternehmen den Einstieg in eine nachhaltige Erschließung neuer Auslandsmärkte zu erleichtern.

www.exportinitiative.de/...

Über die Exportinitiative Erneuerbare Energien:

Mit der Exportinitiative Erneuerbare Energien fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie den Export und die Verbreitung deutscher Erneuerbare Energie-Technologien auf Auslandsmärkten. Die Exportinitiative unterstützt kleine und mittelständische deutsche Unternehmen dabei, neue Absatzmärkte im Ausland zu erschließen und sich erfolgreich zu positionieren. Die Exportinitiative bietet den Unternehmen ein umfangreiches Maßnahmenpaket, mit dessen Hilfe sie ihren neuen Zielmarkt schnell, kompakt und effizient erschließen können. www.exportinitiative.bmwi.de

AS Solar International GmbH

Die AS Solar GmbH ist ein international agierender Fachgroßhandel für Solarprodukte. Von den verschiedenen Firmenzentralen aus werden Photovoltaik-, Solarthermie- und Pelletsysteme weltweit an Projektierer, Fachhandwerker und Installateure vertrieben. Darüber hinaus werden schlüsselfertige Systeme angeboten, die im Haus geplant und vor Ort realisiert werden. Die AS-Expertise liegt in Projekten mit einer Leistung von bis zu 2 MW. Als Fabrikant des AS Control bietet die AS Solar GmbH ein herstellerunabhängiges Monitoringsystem "Made in Germany" an, welches Anschlussmöglichkeiten für bis zu 100 Wechselrichter bietet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.