AS Solar GmbH: Wärmespeicher mit patentiertem Einschichtsystem

(PresseBox) (Hannover, ) Die AS Solar GmbH stellt auf der Intersolar 2010 in München eine Speicher-Innovation im solarthermischen Bereich vor: Den Großspeicher mit patentiertem Einschichtsystem auf Wasserbasis.

Um bei großen Solarthermie-Kollektorfeldern die nötigen Speichervolumina auch in schwer zugänglichen Aufstellräumen realisieren zu können, war bisher ein Zusammenschalten mehrerer kleiner Speicher nötig, wobei dann im Hydraulik- und Wärmebereich zwangsweise Verluste durch ein schlechtes Oberflächen-/Volumenverhältnis auftreten. Der Großspeicher bietet eine elegante Lösung für den Speichertransport, für das Einbringen an den vorgesehenen Standort und für die hydraulische Umsetzung. Seine große Stärke: Er wird am Einbringort aus Polystyrol- Isolierbausteinen in Komponentenbauweise zusammengesetzt. Der Speicher ist für schwer zugängliche und enge Aufstellorte wie z.B. Keller im Gebäudebestand eine ideale platzsparende Umsetzungsmöglichkeit, bei der die Türbreite als Beschränkung der Einbringmaße entfällt.

Innen ist der Speicher mit einer Spezialfolie ausgestattet und außen mit einem Segment- Stahlblechmantel stabilisiert. Eine Besonderheit ist der Turbo-Einsatz, ein kleiner Speichertank mit 500 Litern Fassungsvermögen innerhalb der großen Speicher, der bevorzugt beheizt und auch angezapft wird, um schnelle Reaktionszeiten bei der Deckung kurzfristigen Wärmebedarfs zu erreichen. Erhältlich ist der Großspeicher mit fünf und zehn Kubikmetern Speichervolumen und besitzt hervorragende Wärmedämmeigenschaften.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.