+++ 812.050 Pressemeldungen +++ 33.737 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Studenten der Uni Paderborn erarbeiten mit arvato Systems Risikostrategien

Verknüpfung von Theorie und Praxis

(PresseBox) (Gütersloh, )
  • arvato Systems kooperiert erneut mit der Universität Paderborn
  • Mehr als zwanzig Studierende nahmen erfolgreich am Praxisseminar zum Thema Risikomanagement teil
Gemeinsam mit dem Center for Risk Management („CeRiMa“) der Universität Paderborn hat arvato Systems im Wintersemester 2015/2016 erneut das Praxisseminar „Risikomanagement“ erfolgreich durchgeführt. Anhand konkreter Anwendungsfälle konnten Studierende optimal Theorie und Praxis miteinander verbinden.

Insgesamt nahmen in diesem Wintersemester mehr als zwanzig Studierende der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge der Universität Paderborn mit großem Erfolg an dem Praxisseminar „Risikomanagement“ teil. Das Seminar wurde am 16. Dezember 2015 mit einer Veranstaltung in den Räumen von arvato Systems abgeschlossen. Ziel dieser mittlerweile etablierten Kooperation ist die Verknüpfung von theoretischen Ansätzen mit praxisnahen Beispielen. Hierzu leiten erfahrene Berater und Führungskräfte von arvato Systems die Studentinnen und Studenten in Präsenzveranstaltungen gemeinsam mit den Mitarbeitern des CeRiMa an. In diesem Semester erarbeiteten sie gemeinsam Risikostrategien im Umgang mit dem anstehenden transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP Transatlantic Trade and Investment Partnership). Spannende Fallbeispiele waren die Risiken zum Copyright am Beispiel des Medienkonzerns Disney, die Chancen für die Agrarindustrie im europäischen Markt sowie die Senkung der Marktbarrieren für die amerikanische Unterhaltungsindustrie. Durch die Erarbeitung der Fallstudie hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre fachlichen Kenntnisse darzulegen und zu vertiefen. In den Feedbackrunden konnten die Studentinnen und Studenten ihre Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten unter Beweis stellen.

Fachkräfte-Nachwuchs durch kontinuierliche Zusammenarbeit

Die Kooperation zwischen arvato Systems und dem CeRiMa besteht bereits seit 2010. Nach einem ersten gemeinsamen Lehrprojekt zum Thema „Risikomanagement“ entwickelte sich die Zusammenarbeit kontinuierlich weiter. Neben den Seminaren, die im regelmäßigen Turnus angeboten werden, liegt ein weiterer Schwerpunkt der Kooperation auf der gemeinsamen Betreuung von Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten. Sowohl durch die intensive Zusammenarbeit der Beteiligten als auch durch die Lehrveranstaltungen konnten für das Gütersloher IT-Unternehmen auch immer wieder geeignete Mitarbeiter gewonnen werden. Prof. Dr. Schiller (Leitung CeRiMa) und André Alisch (arvato Systems) freuen sich bereits auf die Weiterführung der Kooperation in den kommenden Semestern.

Über die Arvato Systems GmbH

Als global agierender Next Generation IT Systemintegrator konzentriert sich arvato Systems auf Lösungen, die die digitale Transformation unserer Kunden unterstützen. Wir nutzen das Know-how und das hohe technische Verständnis von mehr als 3.000 Mitarbeitern an weltweit über 25 Standorten. Im Verbund der zum Bertelsmann Konzern gehörenden arvato können wir gesamte Wertschöpfungsketten gestalten. Das arvato Systems Team entwickelt zukunftssichere Lösungen, die unsere Kunden agiler und wettbewerbsfähiger machen sowie innovative Businessmodelle erschließen. Darüber hinaus integrieren wir passende digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von Systemen. Lösungen von arvato Systems überzeugen durch die einzigartige Kombination aus internationaler IT-Engineering Excellence, der offenen Denkweise eines Global Players und dem leidenschaftlichen Engagement unserer Mitarbeiter. Wir gestalten unsere Geschäftsbeziehungen persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge.
www.it.arvato.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.