Neues, innovatives Angebot für Fernsehzuschauer und Werbepartner

rtv TV-Guide jetzt als TV-App auf führenden Smart TV-Portalen verfügbar

(PresseBox) (Gütersloh, ) Mit einer TV-App bringt rtv, Deutschlands größtes TV-Magazin, das aktuelle TV-Programm auf den Fernseher. Fernsehzuschauer können ab sofort den TV-Guide als kostenlose Applikation auf den Smart TV-Portalen von Samsung, Philips, Loewe und dem Windows Media Center abrufen. Entwickelt und umgesetzt wurde die TV-App von MEKmedia, technologischer Partner für Smart TV-Lösungen.

Die rtv TV-App bietet dem Fernsehzuschauer per Fernbedienung schnell und intuitiv einen umfassenden Überblick über das Fernsehprogramm. Übersichtlich und klar strukturiert zeigt die TV-App das aktuell laufende Programm sowie alle Sendungen gegliedert nach Anfangszeiten, z.B. nach Prime Time um 20.15 Uhr und Late Time um 22.00 Uhr.

Der Nutzer kann außerdem nach Tagen sowie nach Sendern selektieren, beispielsweise nach Hauptsendern, Dritten Programmen, Regional-Programmen und Pay TV. Zusätzliche Informationen zu Sendungen und ihren Stars, Promi-News, Rezeptvorschläge sowie ausgewählte TV-Tipps der Redaktion runden das Angebot ab. Eine integrierte Werbefläche bietet Werbepartnern die Möglichkeit, ihre Unternehmensinformationen und Angebote in dem Wachstumsumfeld Smart-TV zu präsentieren.

"Laut einer aktuellen Goldmedia-Studie sollen Ende 2011 5,6 Millionen deutsche Haushalte ihren Fernseher an das Internet angeschlossen haben. Damit setzt rtv auf das Zukunftsmedium Smart TV. Mit der Kombination aus Print, Online, Mobile und Smart-TV können wir ab sofort umfassende Cross-Media-Pakete schnüren, die Werbungtreibenden einen deutlichen Mehrwert bieten", erläutert Martin Schumacher, Leiter rtv media solutions, "denn wie kein anderer Wochentitel in Deutschland verbinden wir größte Reichweite im Printmarkt mit zielgenauer Kundenansprache über nun alle digitalen Medien und sind somit bestens für die Zukunft gewappnet."

Mehrwert bietet rtv auch dem Zuschauer: "Die TV-App von rtv schöpft auf beispielhafte Weise die Chancen und Möglichkeiten aus, die sich aus dem Innovationsmedium Smart TV ergeben. Und dies sowohl in technologischer als auch - aufgrund der Fülle des Angebots - in inhaltlicher Hinsicht. Am Ende profitiert besonders der Zuschauer: ihm bietet die rtv TV-App Fernsehgenuss auf höchstem Niveau bei bestem Bedienkomfort", so Michael Enzenauer, Geschäftsführer der MEKmedia GmbH.

Über die rtv media group GmbH: Als Tochter des internationalen Outsourcingdienstleisters arvato, einem Unternehmensbereich der Bertelsmann AG, zählt die rtv media group zu Europas führenden Medienhäusern für Lösungen rund um das TV-Programm. Die rtv media group ist Herausgeber von rtv, Deutschlands größtem TV-Magazin - mit knapp neun Millionen Exemplaren und rund 13 Millionen Leser - und mit über 200 Kunden führend im Bereich der Medienlösungen rund um TV-Programm-Content.

Über die MEkmedia GmbH: MEKmedia GmbH ist ein Technologiepartner für alle Smart TV-Plattformen. Mit TV-Apps bietet MEKmedia Lösungen und neue Wege der Unternehmens- und Markenkommunikation und setzt Content auf dem TV-Gerät in fernsehoptimierter Darstellung um. Die TV-Suchmaschine tvBuddy verknüpft auf dem Fernseher automatisch passende Internet-Inhalte, die sich direkt über den TV-Bildschirm anwählen lassen. Das in Furth im Wald ansässige Unternehmen wurde 2007 gegründet und ist gefördertes Unternehmen der Microsoft High-Tech-Gründerinitiative "unternimm was". Zu den Kunden zählen z.B. die Audi AG, das Sparkassen Finanzportal und die rtv media group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.