Nachlese: Citrix Desktopvirtualisierungs-Workshops von Arrow ECS erfreuen sich großer Beliebtheit

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Die sieben bundesweiten Citrix Workshops von Arrow Enterprise Computing Solutions GmbH sind am 29. April in der Firmenzentrale in Fürstenfeldbruck zu Ende gegangen. Eingeladen waren Consultants und technisch interessierte Vertriebsmitarbeiter des Fachhandels. Die Themenschwerpunkte lagen auf Citrix XenDesktop 4, den virtuellen Appliances Citrix Access Gateway VPX, NetScaler VPX und Branch Repeater VPX mit dem Ziel, die Teilnehmer für anspruchsvolle Projekte im Wachstumsmarkt Desktopvirtualisierung zu rüsten.

"Das große Ganze" so lautete der Einstieg in den Workshop und in das Zusammenspiel der komplexen Citrix Technologien, das der Arrow ECS Referent Matthias Wolkersdorfer den Teilnehmern zunächst aufzeigte.

Wie sieht die Kommunikation der nächsten Generation aus? Kann ein Desktop beispielsweise über Apple's neues iPad dargestellt werden? Ist XenDesktop die richtige Lösung in einer Welt, in der Anwender zu jeder Zeit von jedem Ort auf ihre Arbeitsplätze zugreifen wollen? Wie virtualisiere ich Desktops? Wie stelle ich Applikationen zentral bereit? Welche Fragen treten im Kundendialog auf und was ist dabei zu beachten? Welche Komponenten sind die charmanten Lösungen? An Hand praxisbezogener Beispiele spannte Matthias Wolkersdorfer immer wieder den Bogen für ein erfolgreiches Pre-Sales Gespräch beim Kunden.

Abschließend zeigte er alle dargestellten Technologien im Technology Solution Center in Fürstenfeldbruck. Deutlicher Konsens herrschte darüber, dass die gesamte Technik, die für ein erfolgreiches Desktop Delivery (Virtualisierungsplattform, Applikationsverteilung und virtuelle Desktops) benötigt wird, mit einer einzigen XenDesktop Lizenz abgedeckt ist. Diese beinhaltet alle dazu benötigten Produkte wie beispielsweise XenDesktop, XenApp und Essentials für XenServer und Provisioning Services und weitere.

Der zweite Teil des Workshops beleuchtete das Thema Secure Remote Access. Dazu wurden die Funktionen der virtuellen Appliances NetScaler VPX, Access Gateway VPX und Branch Repeater VPX für den sicheren und performanten Zugang auf zentral verwaltete Applikationen und Daten erklärt. Der Einsatz der virtualisierten Komponenten auf Citrix XenServer wurde in einer Remote Live-Demo nachvollzogen. Weitere Themen wie Paketierung und Preise rundeten das Seminar schließlich ab.

Die Workshops waren mit durchschnittlich fünfzehn Teilnehmern pro Lokation gut besucht. Diese waren in ihrem technischen Element und das inhaltliche Diskussionniveau entsprechend hoch. Die Referenten hatten die Moderation jedoch fest im Griff auch wenn die Diskussion mitunter einen gewissen Insidergrad erreichte. Die Teilnehmer urteilten am Abend durchweg positiv: Sie konnten ihr Wissenspektrum erweitern, um mit noch mehr Kompetenz bei ihren Endkunden zu punkten.

"Dieser Workshop bietet eine sehr gute und empfehlenswerte Gelegenheit neben dem Gesamtbild über Funktionalitäten und Neuerungen aus dem Hause Citrix sich mit Beratern, Anwendern und Vertriebsmitarbeitern über deren Sicht und Erfahrungen auszutauschen. Die Dauer der Veranstaltung ist genau richtig - im Gegensatz zu den sonst üblichen Ganztagesveranstaltungen, für die man selten Zeit findet," sagt Stefan Koehler, Business Development Manager bei Insight Technology Solutions GmbH. "Die ungezwungene Atmosphäre beim abschliessenden Essen trug ihr Übriges zum Dialog bei."

Die nächste Citrix Workshop-Reihe des Value Added Distributors aus Fürstenfeldbruck startet nach der Sommerpause wieder im September. Für Vorabinfos können sich interessierte Fachhändler mit den Arrow ECS Ansprechpartnern im Bereich Desktop Delivery in Verbindung setzen.

Arrow ECS AG

Arrow ECS, ein Geschäftsbereich von Arrow Electronics, Inc. (NYSE: ARW), vertreibt lösungsorientiert Produkte und Services in den Bereichen Enterprise und Midrange Computing an Value Added Resellers (VARs), System Integratoren und Independent Software Vendors (ISVs). Arrow ECS hat seinen Sitz in Englewood, Colo., und ist in 26 Ländern vertreten. Das Unternehmen verbindet seine Kunden mit weltweit führenden Technologielieferanten. Arrow ECS erzielte im Geschäftsjahr 2009 einen Umsatz von 4,9 Milliarden Dollar im Bereich Global Enterprise Computing Solutions. http://ecs.arrow.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.