DNS ab sofort mit erweitertem Security-Service

Hotline und schneller E-Mail-Support für Check Point- und Nokia-Anfragen

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Ab sofort bietet die Digital Network Services (DNS) GmbH ihren Kunden einen noch komfortableren Service im Security-Umfeld. Damit profitieren die Kunden jetzt von der erweiterten Expertise des Unternehmens im Bereich Sicherheit, die durch den Kauf der Internet Security AG forciert wurde. Die schnell wachsende Business Unit Security unter der Leitung von Hubertus Geuenich kann dabei vor allem bei den Herstellern Nokia und Check Point auf die jahrelange Erfahrung des aus der Internet Security AG hervorgegangenen Teams zurückgreifen.

Qualität im Support zeichnet sich vor allem durch das Know-how der Ansprechpartner aus. Unter dem Dach der DNS versammeln sich mittlerweile eine Reihe hoch spezialisierter, zertifizierter Mitarbeiter, so genannte Check Point Certified Security Engineers (CCSEs), die sämtliche Anfragen zügig, zuverlässig und kompetent bearbeiten. Ebenso macht sich die Erfahrung des Teams im Bereich Nokia-Support positiv bemerkbar. Der neue, verbesserte Service der Fürstenfeldbrucker Netzwerkspezialisten konzentriert sich vor allem auf die Bereiche Technik, Produkt-Marketing, Marketing und Vertrieb.

Hubertus Geuenich, Leiter der Business Unit Security der DNS beschreibt die Vorteile des neuen, verbesserten Support-Service wie folgt: „Wir merken an ersten positiven Resonanzen unserer Kunden, wie sehr sich der hohe Qualitätsstandard des neuen Service bezahlt macht. Das von der Internet Security AG erworbene Expertenwissen kommt somit uns und auch unseren Geschäftspartnern zu gute.“

Für die Hersteller Check Point und Nokia wurden die speziellen E-Mail-Adressen checkpoint-support@dns-gmbh.de respektive nokia-support@dns-gmbh.de eingerichtet. Sämtliche Anfragen laufen in einem Security-Competence-Pool auf, dessen erster freier Mitarbeiter sich um die jeweilige Anfrage kümmert. Das sorgt für kurze Antwortzeiten. Ein eigens eingerichtetes Support-Tool für Aufnahme und Verwaltung bedeutet zusätzliche Effizienz. Davon profitiert auch die neue Hotline, die für DNS-Partner in Deutschland unter 08141/3536-444 und in Österreich unter 01-3709440 zu erreichen ist.

Arrow ECS AG

Die DNSint.com AG ist ein Unternehmen der Arrow Gruppe. Arrow Electronics, Inc. zählt zu den weltweit führenden Value Added Distributoren von Komponenten und Enterprise Computing Solutions. Die DNS-Gruppe verantwortet das europäische Enterprise Computing Solutions Business, ein Geschäftsbereich von Arrow, und ist in den Bereichen Server, Storage, Security, Application Delivery und Virtualization tätig. Die lösungsorientierten Produktbereiche werden kombiniert mit Services in den Bereichen Technik, Finanzierung, Marketing und Vertrieb angeboten.

Professionelle, teilweise exklusive Trainings und Schulungen komplettieren das Angebot. Die DNS unterstützt Systemhäuser, Value Added Resellers (VARs), Independent Software Vendors (ISVs) und Service Provider bei der Realisierung maßgeschneiderter Lösungen für deren Endkunden. Die DNSint.com AG mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München wurde im Jahr 1999 gegründet.

Die erste Landesgesellschaft, die DNS GmbH in Deutschland, besteht bereits seit 1988 und ist heute eine Tochtergesellschaft der DNSint.com AG. Derzeit umfasst die DNS-Gruppe Landesgesellschaften und Vertriebsniederlassungen 20 europäischen Ländern - in Bulgarien, Deutschland, Dänemark, England, Estland, Finnland, Kroatien, Lettland, Litauen, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn. Arrow erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 16,0 Milliarden Dollar und beschäftigt weltweit nahezu 13.000 Mitarbeiter.

http://www.dnsint.com

DNS Deutschland
Die DNS Deutschland GmbH mit Sitz in Fürstenfeldbruck bei München arbeitet mit Technologieanbietern wie Acresso, Ardence, Attachmate, Bluesocket, Boundless, Brocade, Check Point, Chip PC, Citrix, Datacore, F5 Networks, IBM, Macrovision, Neoware Systems, NetApp, Nokia, PGP, PlateSpin, Riverbed, ScriptLogic, Sun Microsystems, Symantec, ThinPrint, Thinstall, Vasco, Vizioncore, VMware, WatchGuard, Wyse und Xentro zusammen. Zusätzlich zum Produktangebot in den Bereichen Server, intelligente Netzwerkkomponenten, Thin-Clients, Access Infrastructure, Unix-Desktops, Workgroup- und Enterprise Unix Server, Netzwerk Sicherheit, Middleware und DataManagement Software, werden den DNS-Kunden Dienstleistungen exklusiv angeboten. Dazu zählen Projektberatung und -unterstützung, technische Unterstützung, Evaluationsprodukte, Teststellungen sowie schneller und einfacher Informationsfluss über Produkte, Märkte und Marktentwicklungen.

http://www.dns-gmbh.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.