Box-PC für den direkten Anschluss von 16 GigE-Kameras mit PoE

Der CamCollect 316 von APROTECH ist ein einzigartiger Box-PC, der 16 PoE+ ports und bewährte RAID-Logik in einem kompakten lüfterlosen Gehäuse integriert.

(PresseBox) (Nürnberg, ) CamCollect 316 wurde entwickelt um den Anforderungen von stationären und mobilen Videoüberwachungssystemen gerecht zu werden. Dabei ist er nicht nur zur Aufnahme der 16 Videostreams, sondern auch für die high-end Videoanalyse verantwortlich.
Ein typisches Video-Überwachungssystem nutzt einen NVR (Netzwerk Videorecorder) um IP-Kameras anzuschließen und um die Videostreams auf einer Disk aufzuzeichnen. Ähnlich wie ein NVR zeichnet der CamCollect 316
die Videostreams von bis zu 16 PoE+ ports, auf bis zu 4 integrierte HDDs/SSDs auf. Dazu können die 4 Laufwerke via RAID 0/1/5/10, bei einer Datenrate von 1GB/s, auf insgesamt 8TB verteilt werden. Zwei der 4 HDD/SSD-Laufwerke
sind von außen zugänglich und hot-swapable wechselbar.

Jeder der 802.3at PoE+ Ports kann die Kameras mit 25.5 Watt über das Ethernet-Kabel versorgen. Die maximale Leistung in Summe beträgt 160 Watt.
Die außergewöhnlich hohe Rechenleistung des Intel Quadcore i7 Prozessors ermöglicht die direkte Anwendung von erweiterten Videoanalyse-Algorithmen gleich im System.

Alle Familienmitglieder der CamCollect Modelle arbeiten lüfterlos in einem Umgebungstemperaturbereich von -25°C bis 60°C, so auch der CamCollect 316.
Wegen des weiten Eingangsspannungsbereiches von 8V bis 35V DC ist der CamCollect 316 unempfindlich gegen Spannungsschwankungen und kann sowohl stationär, als auch in Fahrzeugen mit 12V- oder 24V- Bordnetzen eingesetzt werden.

Mit den Abmessungen von (240 x 255 x 70)mm und einem Gewicht von 3.8kg gehört er zu den kompakten Box-PCs seiner Klasse.

Der CamCollect 316 ist prädestiniert für die stationäre Videoerfassung und -Auswertung, Real-time Sicherheit und Überwachung oder auch als mobiler Netzwerk Videorecorder (NVR).
Freilich bietet sich der CamCollect 316 auch für die Industrielle Bildverarbeitung (IBV) an.

Preis- und Lieferzeitauskunft via info@aprotech.de oder 0911/65007950.
www.aprotech.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer