Home & Business von api und pilot begeistert Kunden und Aussteller

(PresseBox) (Aachen, ) Nun ist sie Geschichte, die Home & Business 2010 der api und der pilot Computerhandels GmbH, und sie könnte auch gut als echtes Highlight der Branche in die Geschichte eingehen. Kunden und Aussteller der Hausmesse zeigten sich gleichermaßen begeistert von dem besonderen Ambiente, das die gewählte Location - der Aachener Tivoli - für die Ausstellung und die Abendveranstaltung zu bieten hatte.

Schon früh kamen die ersten Kunden, um sich auf den über 80 Herstellerständen und Infopoints über Produktneuheiten und Messeangebote zu informieren und dabei wertvolle Punkte für den api und pilot Bonusclub zu sammeln. Viele qualitativ hochwertige Gespräche bestimmten den Dialog zwischen Kunden, Ausstellern und den Vertriebsteams von api und pilot. Auch die über den Tag verteilt stattfindenden Workshops waren sehr gut besucht und brachten neben interessanten Präsentationen, wie z.B. die Nvidia Schulung in 3D, auch wichtige Verkaufsargumente für den Fachhandel.

Für spannende Unterhaltung sorgte den ganzen Tag über Jana Ina Zarrella, die mit viel Charme und Ausstrahlung hochwertige Preise auf den Herstellerständen und in zwei Bühnenshows an die rund 1.000 Fachbesucher verteilte. Außerdem erhielten die Kunden beim Einlass api Spielscheine und konnten weitere bei den Herstellern und für ein vollgestempeltes Messe-Booklet sammeln. Diese Spielscheine hatten zwar selbst keinen Geldwert, konnten sich aber als sehr wertvoll erweisen. Wer sein Glück versuchen und dabei etwas Nervenkitzel erleben wollte, konnte sie an den stets gut besuchten Roulettetischen in Jetons tauschen, wo professionelle Croupiers Spielcasino-Atmosphäre verbreiteten und zahlreiche Preise an glückliche Gewinner ausschütteten.

Nach Messeende sorgte die abwechslungsreiche Abendveranstaltung für ausgelassene Stimmung bis tief in die Nacht. Den Anfang machte eine beeindruckende Show-Hypnose, in der Mr. Hypnotic mutige Gäste in Trance versetzte und z.B. zu Models auf Zeit auf dem Catwalk machte. Sozusagen als Warm-up für die große Tombola kurz vor Mitternacht verloste Jana Ina Zarrella auf der Bühne drei LCD-Fernseher von Asus. Danach heizte die schon von der CeBIT bekannte Band G.Punkt die Gäste richtig auf, so dass der Stargast Francisca Urio schon gebührend empfangen wurde. Wie immer gelang es der aus DSDS bekannten Sängerin ganz schnell, die Gäste mit ihrer powervollen Stimme in ihren Bann zu ziehen. Nach ihrem Auftritt war die Stimmung auf dem Höhepunkt, also genau richtig, um in der großen Tombola die glücklichen Gewinner der drei Hauptpreise - ein Plasmafernseher von Panasonic, eine AIDA-Traumreise und das Kult-Auto der 50er Jahre, den brandneuen Fiat 500 - zu ziehen. Dann ging die Party weiter, wobei DJ und Live-Band abwechselnd für Tanzstimmung sorgten, und das bis tief in die Nacht ... Und immer öfter kam die Frage. Wann gibt es die nächste api Hausmesse?

Mehr Infos unter www.api.de.

api Computerhandels GmbH

Die api COMPUTERHANDELS GMBH ist ein leistungsfähiges Distributions- bzw. Großhandelsunternehmen für EDV - Hardwarekomponenten, Peripherie, Software und PC-Zubehör, welches den Fach- und Großhandel der EDV beliefert.

Mit einer Produktpalette von über 12.000 Artikeln und einer Firmenfläche von 8.000 qm, verbinden die 220 zumeist jungen Mitarbeiter von api mehr als 6.000 Kunden aller IT-Marktsegmente mit professionellen Herstellern. 1994 von Achim Heyne gegründet und mit Sitz in Aachen, beträgt das Stammkapital des Unternehmens 2 Million €.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.