Pro und Contra zu den Folgen der gekürzten PV-Einspeisevergütung !

Die Photovoltaik-Branche reagiert pessimistisch

(PresseBox) (Waldaschaff, ) Laut einer Umfrage auf den Internetseiten von ANTARIS SOLAR, dem Spezialisten für Photovoltaik-Technologie, zum Thema „ Schadet die geplante Änderung im Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) zur Jahresmitte dem deutschen Photovoltaikmarkt?“ antworteten fast drei Drittel der Befragten, 82%, mit einem klaren „Ja“. Nur 14% antworteten mit „Nein“ und 4% konnten sich kein Bild über die weitere Entwicklung machen.

Das Resultat dieser Mikro-Befragung unter Fachleuten wird durch das Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Umfrage bei der deutschen Bevölkerung, die Infratest dimap im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) durchgeführt hat, untermauert: Danach sind 84% gegen die vom Bundesumweltminister geplante, sofortige und deutliche Absenkung der Solarstromförderung. Die Ablehnung einer sofortigen und deutlichen Kürzung zieht sich dabei durch alle Wählerschichten und hält sich bei der Parteienzugehörigkeit sogar die Waage.

Antaris Solar GmbH & Co. KG

Die ANTARIS SOLAR Gruppe ist einer der führenden Anbieter modernster Solartechnologie in Deutschland und Europa: Wir nutzen über Photovoltaik-Technik die Kraft der Sonne. Sonne als Energiequelle zu nutzen ist ein Riesenmarkt mit besten Zukunftsaussichten.Denn Sonnenenergie wird am laufenden Band produziert, ist unbegrenzt verfügbar und umweltschonend. Die Stärke von ANTARIS SOLAR basiert auf maßgeschneiderten Lösungen – je nach Bedarf und Größenordnung. Kunden werden Komplett-Lösungen aus einer Hand geboten, sowie die Möglichkeit, unabhängiger von schwindenden Rohstoffen, zunehmenden Energie-Engpässen und steigenden Preisen zu werden. Insgesamt rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten europaweit für die Gruppe. Neben dem Unternehmenssitz in Waldaschaff gibt es noch weitere Niederlassungen in ganz Deutschland sowie im europäischen Ausland

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.