Ansmann AG automatisiert Akkupackproduktion

(PresseBox) (Assamstadt, ) Die ANSMANN AG setzt den Ausbau der Akkupackproduktion im baden-württembergischen Assamstadt konsequent fort. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Chemnitz (Lehrstuhl Fabrikplanung), wurden nun die Produktionslinien für kundenspezifische Akkupacks um 2 Schweißautomaten erweitert. Die Vorteile der automatischen Schweißung liegen in der erhöhten Prozesssicherheit, wie z.B. Überwachung der Schweißparameter im Fertigungsprozess, sowie der gleichbleibend kurzen Durchlaufzeiten. Die beiden Automaten sind in der Lage Akkupacks bis zu 140 Zellen beidseitig, bzw. mehrere kleinere Packs parallel zu verarbeiten. Mit dieser Investition in die Zukunft geht man bei ANSMANN bewusst den Schritt zur Industrie 4.0.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.