Neuer Leistungsanalysator zur Messung von Energiebedarf bei Verbrauchern und Systemen

(PresseBox) (Chemnitz, ) Mit dem R&S®HMC-8015 bietet AMC den neuen Leistungsanalysator an, welcher für die DC- und AC-Last- oder Standby-Strom-Charakterisierung erstmalig als Kompakttester zur Verfügung steht, welcher alle Messaufgaben ohne weitere Hilfsmittel wie PC oder Remote-Infrastruktur ermöglicht.

Neben numerischer und grafischer Darstellung der 26 wichtigsten Kenngrößen, lassen sich auch Performance- und Compliance-Protokolle gemäß IEC 62301, EN 50564 oder EN 61000-3-2 mit den erweiterten Funktionen erstellen. Einzigartig in dieser Klasse ist auch die grafische Darstellung der Harmonischen-Analyse bis zur 50. Oberwelle im logarithmischen Maßstab und die frei konfigurierbare zwei-kanalige Trendchart-Funktion von zum Beispiel U, I, P, S, Q oder F.

Embedded-Entwicklern steht durch den 5-V-Messbereich eine bisher nicht erreichte Auflösung für Leistungs- und Energiebetrachtungen zur Verfügung.

Der Leistungsanalysator R&S®HMC-8015 setzt neue Maßstäbe bei der Dokumentation: bis zu 10 frei konfigurierbare Messgrößen werden mit 10 Messungen pro Sekunde gleichzeitig angezeigt. Die Logging-Funktion erlaubt das Speichern dieser Daten im CSV-Format inklusive Zeitstempel mit nahezu unbegrenzter Dauer. Weiterhin kann der Bildschirminhalt in jeder Anwendung per Knopfdruck auf einem USB-Stick gespeichert werden. Die optionale PASS/FAIL-Funktion ermöglicht die Überwachung zahlreicher Messgrößen am Bildschirm sowie extern über einen rückseitigen Analog- beziehungsweise Digitalausgang. Mit der Inrush-Funktion können Einschaltstrom und Spannungsverläufe erfasst und grafisch angezeigt werden.

Für die Analyse des Energieverbrauchs steht serienmäßig ein hardwarebasierter Integrator zur Verfügung, welcher den Verbrauch hochpräzise und lückenlos erfasst. Dabei werden die Watt- und Amperestunden vorzeichenrichtig saldiert. Ein zusätzlicher Sensoreingang zum Anschluss einer Stromzange oder eines Shunts erweitert den Strommessbereich entsprechend den Anforderungen. Ein dreistufiger Filter im Spannungs- und Stromzweig des Erfassungssystems kann passend zur jeweiligen Messaufgabe aktiviert werden.

Die wichtigsten Eigenschaften des Leistungsanalysators:
  • Leistungsmessbereich: 50 μW bis 12 kW
  • Analoge Bandbreite: DC bis 100 kHz
  • Abtastfrequenz: 500 kS/s
  • Jeweils 16bit Auflösung für Strom und Spannung
  • Grundgenauigkeit: 0,05 %
  • 26 verschiedene Mess- und Mathematikfunktionen
  • Brillantes QVGA-Farbdisplay (320 × 240 Pixel)
  • Bis zu 10 nummerische Messfunktionen gleichzeitig darstellbar
  • Frei konfigurierbare Messanzeige
  • Grafische Anzeigemodi 1) für Inrush, Harmonischenanalyse, Waveform und Trendchart
  • Signalerfassung von DC bis 100 kHz, mit 500 kS/s Abtastrate
  • Gleichzeitige Anzeige von Strom und Spannung mit jeweils 16bit Auflösung
  • Dreistufiges Filtersystem passend zur jeweiligen Messaufgabe
  • Langzeitdatenaufzeichnung mittels USB-Stick im CSV-Format
  • Grenzwerttest mit PASS/FAIL-Anzeige 2) für bis zu sechs Grenzwerte, wählbar aus 14 Messgrößen (z.B. U, I, P, S, Q, F)
  • Ethernet-Schnittstelle (LXI) mit integriertem Webserver
Der zu LXI-Core 1.4 konforme Leistungsanalysator ist über eine Ethernet-, USB- oder GPIB-Schnittstelle fernsteuerbar. Die Befehle basieren vollständig auf dem SCPI-Standard. Bei der Kommunikation über USB werden der virtuelle COM-Port und die TMC-Klasse unterstützt. Zusätzlich stehen kostenlose Treiberpakete für LabVIEW, LabWindows/CVI, VXI und IVI.net zur Verfügung. Damit lässt sich der HMC-8015 schnell und unkompliziert in bestehende Systeme integrieren.

Das Grundgerät kann um bis zu drei Optionen ab Werk oder auch nachträglich erweitert werden:
  • Option HOC151 Advanced Analysis zur Anzeige der Spitzenwerte für Spannung, Strom und Leistung
  • Option HOC152 Advanced I/O zur Aktivierung der PASS/FAIL-Funktion und des Sensoreingangs
  • Option HOC153 Compliance-Test mit implementierten Wizards, welche eine autarke Messung ohne PC ermöglichen
Das neue R&S®HMC8015 hat Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail oder per Telefon unter 0371/38388-0 und lassen Sie sich von uns ein Angebot erstellen!

[LINK]
http://www.amc-systeme.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer