Neues Trapezblechbefestigungssystem

Flexibel, schnell und sicher

(PresseBox) (Crispendorf, ) Das System einer flexiblen Trapezblechbefestigung vereinfacht die Montage von PV-Anlagen auf einem Trapezblechdach. Hier sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Aus Edelstahlblech (1.4301) bestehend, wird die Befestigung mit zwei Bohrschrauben befestigt. EPDM-Band ist vormontiert und dient dazu das Dach bzw. die bei der Montage entstandenen Bohrungen abzudichten.
Es bieten sich neue Möglichkeiten! Gegenüber unserem gewöhnlichen Trapezblechschuh, welcher für jedes Sickenmaß einzeln gefertigt wird, können mit der neuen Befestigung kürzere Lieferzeiten realisiert werden. Variabel einsetzbar, ist es möglich Trapezbleche einem Winkel zwischen 30° und 84° mit einer PV-Anlage zu bestücken. Die Installation erfolgt demnach unabhängig von der Sickenbreite. Das Montagesystem kann dann sowohl dachparallel, als auch aufgeständert auf Dächern mit einer Neigung von 15 bis 20° und einem Sickenabstand von 180 bis zu 350 mm erfolgen.

Eine simple und zeitsparende Montagelösung!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.