Ertragsmaximierung für Freilandanlagen

(PresseBox) (Crispendorf, ) Die polare einachsige Nachführung ermöglicht es, den Ertrag einer Solaranlage maßgeblich zu steigern. Das System bietet Platz für bis zu 15 Modulen bei einer Fläche von 20qm und erzeugt damit eine Leistung von ca. 2,76 kWp.. Dabei können Module verschiedener Hersteller verwendet werden. Die Unterkonstruktion besteht aus hochwertigen Materialien wie Aluminium, verzinktem Stahl oder Edelstahl.

Die integrierte intelligente Steuerung sorgt für die automatische Ausrichtung des Modultisches von Ost nach West. Der Ausrichtungswinkel variiert, je nach Sonnenstand, um 35°. In der Nord-Süd-Ausrichtung ist der Neigungswinkel fest auf 30° installiert.

Standfestigkeit wird durch Betonfundamente gewährleistet. Geeignet ist unsere einachsige Nachführung für die Wind- und Schneelastzone 2 inkl. der Norddeutschen Tiefebene.
Besonders zeichnet sich das System durch seine Wartungsarmut aus, da der Antrieb nur ca. alle 10 Jahre gewechselt werden muss.

Die Baugruppenmontage vor Auslieferung erleichtert die Montage vor Ort. Geliefert wird das System komplett mit Antrieb und Steuerung.

Planung, Wartung und Service vervollständigen unser Angebot.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.