Holzmaschinenspezialist Otto Martin löst „Software-Zoo“ mit proALPHA ERP ab

ALPHA Business Solutions überzeugte mit Maschinenbaukompetenz

(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Die Otto Martin Maschinenbau GmbH & Co. KG mit Sitz im Allgäuer Ottobeuren verabschiedet sich von ihrer veralteten Unternehmenssoftware-Landschaft und setzt künftig auf die integrierte Komplettlösung proALPHA und den proALPHA Realisierungspartner ALPHA Business Solutions AG. Den Ausschlag gaben der hohe Abdeckungsgrad der Lösung sowie die umfassende Branchenkompetenz des Kaiserslauterer Systemhauses, das in einem straffen Auswahlprozess sieben Anbieter klar hinter sich ließ.

Die Otto Martin Maschinenbau GmbH & Co. KG, www.martin.info, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Holzbearbeitungs-maschinen. Das Familienunternehmen hat 135 Mitarbeiter und entwickelt, konstruiert und fertigt seine hochwertigen Fräs-, Säge- und Hobelmaschinen bis heute ausschließlich am Stammsitz Ottobeuren. Dabei erzielt Otto Martin inzwischen mehr als drei Viertel seines Umsatzes im Ausland: Über ein globales Händlernetz werden Schreinereien, Zimmereien sowie Möbelhersteller in Europa, aber auch in Nordamerika, Australien und im Nahen Osten beliefert.

Das Unternehmen richtete sich 2007 strategisch neu aus und strebt den umfassenden Ausbau der Qualitäts- und Technologieführerschaft in den Geschäftsbereichen Sägen, Hobeln und Fräsen für den Kompakt- und Premiumbereich an. Allerdings war die über die Jahre gewachsene IT-Landschaft des Unternehmens mit zahlreichen verbundenen Insellösungen kaum noch in der Lage, schnelle und übergreifende Geschäftsabläufe effizient abzubilden und zu unterstützen. Die Pflege der vielen Schnittstellen war zudem erheblich zu aufwändig und teuer. Geschäftsführer Rolf Krupezki beschloss darum die Anschaffung einer modernen und durchgängigen ERP-Gesamtlösung.

Der Auswahlprozess wurde präzise vorbereitet und straff durchgeführt. Zunächst erhielten acht Anbieter Anfang 2008 das Pflichtenheft. Vier Anbieter wurden anschließend zu halbtägigen Kurzpräsentation eingeladen. In der letzten Auswahlphase wurden in einem zweitägigen Workshop auf Basis realer Unternehmensdaten Kernprozesse zusammenhängend simuliert. Nur zwei Monate nach Beantwortung des Pflichtenhefts erhielt schließlich die ALPHA Business Solutions AG den Zuschlag zur Einführung ihrer ERP-Lösung proALPHA Maschinenbau. Für zunächst 70 User wird proALPHA künftig in allen Bereichen des Unternehmens inklusive Logistik und Finanzbuchhaltung eingeführt.

„Die eindrucksvolle Präsentation und im Anschluss die überzeugenden Leistungen im Workshop sprachen deutlich für die ALPHA Business Solutions AG und proALPHA. Gemeinsam entsprachen sie einfach optimal unseren Erwartungen - zum einen an den zukünftigen Softwarepartner, zum andern an die Software selbst. Nicht zuletzt haben der große Erfahrungsschatz der Alpha Business Solutions im Maschinenbau unsere Entscheidung abgesichert und bestätigt“, so Dipl. Wirtschafts-Ingenieur Rolf-G. Krupezki. „Jetzt können wir bei Otto Martin unseren „Software-Zoo“ endlich ablösen.“

ALPHA Business Solutions AG

Die ALPHA Business Solutions AG ist einer der führenden Spezialisten für Geschäftsprozessoptimierung und die Einführung von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware in Deutschland. Das Unternehmen wurde 1994 als erstes Tochterunternehmen der proALPHA Software AG gegründet und in 2003 aus dem proALPHA Unternehmensverbund herausgelöst. ALPHA Business Solutions betreut heute mehr als 300 ERP-Projekte in über 1.200 Unternehmen. Das Lösungsportfolio umfasst neben der ERP-Komplettlösung proALPHA auch eigen entwickelte Branchenlösungen auf Basis von proALPHA, zudem ist das Unternehmen seit Anfang 2008 auch Early Partner der SAP für die On-Demand-Lösung SAP Business ByDesign. Das Unternehmen bietet damit ein breites Spektrum an leistungsfähigen und anforderungsgerechten ERP-Lösungen für mittelständische Industrie, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Mit einer umfassenden Branchenkompetenz, langjähriger Erfahrung in der Geschäftsprozessoptimierung und dem ERP-Projektmanagement sowie einer professionellen softwaregestützten ERP-Einführungsmethodik werden ERP-Projekte effizient, sicher und erfolgreich realisiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.