Mit ALLNET in den Zukunftsmarkt Videokonferenz einsteigen

ALLNET sucht qualifizierte Partner zur aktiven Vermarktung der attraktiven LifeSize Videokonferenz Systeme

(PresseBox) (Germering, ) Qualitativ hochwertige Videokonferenzsysteme erobern dank eines immer attraktiver werdenden Preis-Leistungsverhältnisses jetzt auch verstärkt den Mittelstand. Durch deutlich gesunkene Einstiegspreise sind die effizienten und leistungsfähigen Realtime Collaboration Kommunikationssysteme nicht mehr ausschließlich großen und international agierenden Unternehmen vorbehalten. Auch in kleinen oder mittelständischen Unternehmen, wie beispielsweise Architekturbüros, Anwaltskanzleien oder Universitäten können die Anschaffungskosten der Systeme bereits innerhalb des ersten Jahres vollständig amortisiert werden und damit zu einer deutlichen Reduzierung der Reisekostenaufwendungen beitragen. Darüber hinaus lässt sich durch den Einsatz moderner Konferenzsysteme eine deutliche Entlastung der Umwelt erreichen.

Für den Einstieg in die Welt der Videokonferenzen bietet LifeSize unterschiedliche, in Größe und Funktion optimal auf die jeweilige Unternehmensgröße abgestimmte Lösungen. Alle Systeme bieten eine HD Auflösung mit bis zu 60 Frames und ermöglichen so Videokonferenz in Echtzeit und überragender Bild und Tonqualität. Durch die extrem hohe Qualität wird auch bei Verbindungen zu anderen Standorten, oder Kontinenten ein Gefühl der räumlichen Nähe, als sitzen Sie mit den Konferenzteilnehmern in einem Raum, erreicht. Das Erlebnis: Treffen Sie ihre Kollegen oder Geschäftspartner als säßen sie ihnen direkt gegenüber!

Um diesen sehr dynamischen Wachstumsmarkt weiter voran zu treiben, sucht der Germeringer ITK-Distributor ALLNET zusammen mit seinem US-amerikanischem Distributionspartner LifeSize bis zu 15 interessierte und kompetente Systemhäuser im gesamten Bundesgebiet. Die neugewonnen Partner werden anschließend technisch und vertrieblich geschult und so bestens auf die komplexen Einsatzmöglichkeiten der Video Conferencing Technologie vorbereitet. Die Systemhäuser erhalten darüber hinaus viele weitere hilfreiche Vorzüge, wie zum Beispiel Top Konditionen auf eigene Demosysteme für Kundenpräsentationen, sowie kostenlose technische Unterstützung bei Vor-Ort Demonstrationen.

Damit sich die potentiellen Fachhändler schnell, direkt und unverbindlich über die mehrfach ausgezeichneten LifeSize Conferencing Lösungen und deren vielseitige Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Unternehmensgrößen und -Ausrichtungen informieren können, stellen die zuständigen ALLNET Vertriebsmitarbeiter die Conferencing Lösungen interessierten Systemhäusern und Fachhändlern direkt vor Ort vor und ermöglichen so einen ersten und vielversprechenden "Live-Einblick" in die überragende Bild & Ton Technologie.

ALLNET GmbH

Der 1991 in Germering bei München gegründete Hersteller und Distributor ALLNET GmbH, bietet seinen Fachhandelspartnern mehr als reine Distribution. Neben Produkten der führenden Hersteller aus dem ITK-Bereich vertreibt ALLNET unter eigenem Brand auch eine breitgestreute Produktpalette für die Bereiche Telekommunikation, Netzwerk und Security. Mit dem 802.lab bietet der Hersteller und Distributor ein eigenes Schulungs- und Workshop-Center zur aktiven Fachhandelsunterstützung an.

ALLNET, einer der führenden Distributoren aus dem ITK-Bereich, unterhält neben der Firmenzentrale in Germering zahlreiche weitere Niederlassungen in Europa und Übersee.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.