ALLNET stellt Device Server zur Anbindung von USB Geräten vor

(PresseBox) (Germering, ) Mit dem ALLNET ALL0819 USB Device Server stellt der Germeringer ITK-Hersteller und Distributor eine weitere innovative und effiziente Lösung zur Datenkommunikation über das Netzwerk vor.

Der neue ALLNET ALL0819 USB Device Server ermöglicht eine Point to Point Verbindung beliebiger USB 1.1 und 2.0 kompatibler Geräte über das lokale Netzwerk. So lassen sich beispielsweise unterschiedliche USB Geräte wie Drucker, Scanner, Kameras, Card Reader oder externe Festplatten ohne physische Verbindung, zentral über das Netzwerk verwenden. Damit erreicht der ALLNET ALL0819 Device Server eine deutlich wirtschaftlichere Auslastung der USB-Geräte, was zu einer Reduzierung der entstehenden Kosten führt. Das über den Device Server angebundene Gerät profitiert darüber hinaus von einer deutlichen Erhöhung der Reichweite. Statt der bei USB-Geräten üblichen Begrenzung von 5 Metern kann, dank der Anbindung über den ALL0819 Server, der Aktionsradius auf circa 100 Meter vervielfacht werden. Je nach Anschlussmöglichkeit vor Ort können die verwendeten Geräte z.B. auch über Powerline, WLAN oder VDSL angesteuert werden. Der Device-Server unterstützt sowohl statische als auch über DHCP zugewiesene IP-Adressen und zeigt über Leuchtdioden an der Front des Gerätes den aktuellen Betriebszustand an.

Die Benutzung des ALLNET USB Device Servers ist denkbar einfach, nach erfolgter Treiber-, bzw. Softwareinstallation des USB Servers und des zu verwendenden USB-Peripheriegeräts kann die angeschlossene Hardware über die Benutzeroberfläche des ALL0819 direkt ausgewählt und verwendet werden. Das in der Administrationsoberfläche des ALL0819 aufgelistete USB-Gerät steht sofort zur Verfügung und kann anschließend wie ein lokales Gerät benutzt werden. Warnungen oder Hinweise des angeschlossenen USB-Endgeräts, wie beispielsweise bei Druckern der Papier/Toner- oder Tintenstatus werden transparent übermittelt.

Der ALLNET ALL0819 USB Device Server wird mit Handbuch und Software für Windows XP und Windows Vista ausgeliefert und ist ab sofort bei allen ALLNET und ALLDIS Fachhändlern zu einem EVP von 45 Euro erhältlich.

ALLNET GmbH

Der 1991 in Germering bei München gegründete Hersteller und Distributor ALLNET GmbH, bietet seinen Fachhandelspartnern mehr als reine Distribution. Neben Produkten der führenden Hersteller aus dem ITK-Bereich vertreibt ALLNET unter eigenem Brand auch eine breitgestreute Produktpalette für die Bereiche Telekommunikation, Netzwerk und Security. Mit dem 802.lab bietet der Hersteller und Distributor ein eigenes Schulungs- und Workshop-Center zur aktiven Fachhandelsunterstützung an.

ALLNET, einer der führenden Distributoren aus dem ITK-Bereich, unterhält neben der Firmenzentrale in Germering zahlreiche weitere Niederlassungen in Europa und Übersee.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.