Veranstaltung: Microsoft OCS professionell implementieren und effizient nutzen

Business-Breakfast von Alliance Trading informiert Microsoft-Partner über Chancen und Mehrwerte des neuen Microsoft Office Communications Server R2

(PresseBox) (Bad Homburg, ) In Zusammenarbeit mit Microsoft veranstaltet Alliance Trading eine Informationsveranstaltung zum Thema Microsoft Office Communications Server (OCS). Der Event richtet sich vorwiegend an Microsoft-Partner, die ihren Kunden eine ganzheitliche Unified-Communications-Lösung auf Basis des neuen MS-OCS-Release 2 anbieten. Im Rahmen eines Business-Breakfast informiert Alliance Trading, welche Produkte und Lösungen dabei helfen den OCS professionell bei Endanwendern zu implementieren und optimal zu betreiben. Unter anderem erfahren die Teilnehmer, was nötig ist, um Telefonie und Fax via Gateways richtig in MS-OCS zu integrieren. Die Experten geben dazu nützliche Tipps aus der Praxis. Die Teilnehmer erfahren, welche Vorbedingungen beim Kunden geschaffen werden müssen, um eine effiziente Umgebung zu installieren. Einen zentralen Punkt nimmt zudem das Thema Sicherheit ein. Die Referenten zeigen dazu Lösungen, die eine sichere Infrastruktur gewährleisten.

Das kostenfreie Business Breakfast findet in München am Donnerstag, 19. März 2009 von 9.30 bis 13.30 Uhr im Hotel Vitalis, Kathi-Kobus-Str. 20-22, 80797 München - Schwabing statt. Weitere Informationen, sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessenten unter www.alliance-teg.de.

"Mit unserem Business-Breakfast möchten wir Microsoft-Partnern ermöglichen Ihren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität und Mobilität in der Kommunikation mit dem neuen OCS-Release anzubieten. Dabei vermittelt die Veranstaltung, wie die Anbieter den Einsatz von E-Mail, VoIP, Instant-Messaging sowie Audio-, Web- und Videokonferenzen bei Endanwendern optimiert integrieren", erläutert Heinz Schramm, Managing Director der Alliance Trading EMEA GmbH.

Seit diesem Monat ist der Office Communications Server 2007 R2 erhältlich. Er ermöglicht dem Anwender von seinem Arbeitsplatz oder von unterwegs aus, im richtigen Moment den richtigen Ansprechpartner zu finden. Dabei kommen Anwendungen wie Microsoft Office Outlook, VoIP, Instant Messaging, Audio-, Web- und Videokonferenzen zum Einsatz. OCS 2007 R2 führt dabei alle Kommunikationsmittel sowie das unternehmensweit genutzte Sprachsystem auf einer zukunftsfähigen Plattform zusammen. Die neuen softwarebasierten Sprach- und Konferenzfunktionen sowie die Entwicklerwerkzeuge zur Programmierung kommunikationsfähiger Geschäftsprozesse entsprechen den heutigen Bedürfnissen einer mobilen, global ausgerichteten Arbeitswelt.

Alliance Systems EMEA GmbH

Die Alliance Trading EMEA GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf Kommunikations- und Computing-Lösungen. Das bisherige Kerngeschäft bezieht sich auf ausfallsichere Hard- und Softwarelösungen mit den dazu gehörigen Services and Supportleistungen für kritische Unternehmensbereiche. Dabei stehen die, auf offenen Standards basierenden, hochverfügbaren Server Systeme, sowie die für VoIP benötigten Komponenten im Vordergrund.

Alliance Trading hat mit 30 aktiven Partnern über 2.000 Installationen in 30 Ländern. Strategische Partnerschaften bestehen hier zu NEI, Aculab, AudioCodes, Dialogic und Intel. Aufgrund der langjährigen Erfahrung erweiterte Alliance das Vertriebsprogramm im Januar 2007 auf umweltfreundliche Lösungen für die komplette IT Infrastruktur im Datacenter Bereich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.