Nicht teuer kaufen, sondern preiswert nutzen: Allgeier IT Solutions präsentiert die neue Unternehmenslösung syntona® on demand auf dem Eurobaustoff-Fo

(PresseBox) (Bremen, ) Allgeier IT Solutions stellt auf dem ersten Eurobaustoff-Forum in Köln das flexibel einsetzbare Enterprise Ressource Planning (ERP) System syntona vor. Die Unternehmenssoftware ist mit über 600 Kunden und über 20.000 Usern eine der führenden Speziallösungen für die Baustoff- und Holzbranche.

Schwerpunkt des diesjährigen Auftritts bei dem Eurobaustoff-Forum wird die Präsentation der neuen on demand-Lösung von syntona sein. Im Vergleich zum klassischen syntona mit eigener Server-Landschaft im Unternehmen, punktet die on demand-Lösung mit einer hohen Flexibilität und schnellen Einsatzbereitschaft. Kleine und mittelständische Unternehmen können Unternehmensveränderungen per Knopfdruck im System anpassen.

Wie die klassische syntona-Variante ist auch die anpassungsfähige on demand-Lösung modular aufgebaut, die nach Bedarf gemietet werden kann. syntona ist ein etabliertes Warenwirtschaftssystem mit integrierter Finanzbuchhaltung, das mit einer strukturierten Lageroptimierung, der Anbindung von Online- und Offlinekassen und einem klaren Kundenmanagement mittels CRM-Funktionen überzeugt. Zusätzlich verbessert syntona Buchhaltung und Dokumenten Management sowie den allgemeinen Geschäftsablauf in Unternehmen.

Als Zusatz zum Warenwirtschaftssystem wird syntona shop von vielen Kunden der Allgeier IT Solutions eingesetzt. syntona shop ist ein B2B und gleichzeitig B2C-Online-Shop und punktet mit dem nahtlosen Zusammenspiel mit der Unternehmenslösung.

Über die mögliche Ausgestaltung von syntona als on demand-Lösung oder auch in der klassischen Variante informiert Allgeier IT Solutions die Standbesucher auf dem Eurobaustoff-Forum ganz persönlich und individuell. Alle Interessenten sind zudem auf dem Stand (Halle 5.2, Stand H18) herzlich eingeladen an der Verlosung um VIP-Karten für das Fußballbundesliga-Spiel Werder Bremen versus Bayern München teilzunehmen. Die Begegnung der beiden Top-Vereine im Bremer Weser-Stadion am 20. Spieltag soll für zwei Besucher des Eurobaustoff-Forums als Gast der Allgeier IT Solutions ein ereignisreicher Tag werden.

Das Eurobaustoff-Forum öffnet im November 2010 erstmalig seine Pforten. Auf mehr als 23.000 qm werden über 400 Aussteller aus den Bereichen Einzelhandel, Großhandel und Fliesen ihre Waren und Leistungen sowie Anwendungs- und Vertriebskonzepte vorstellen. Neben unterschiedlichen Fachvorträgen und der Themenwelt MODERNisierung bietet das Eurobaustoff-Forum den direkten Austausch mit Dienstleistungs-Profis.

Am 07. und 08. November 2010 hat die Allgeier IT Solutions ihren Stand auf dem Eurobaustoff-Forum in den Kölnmessen in der Halle 5.2, Stand H18. Weitere Informationen finden Interessenten unter www.allgeier-it.de.

Allgeier IT Solutions GmbH

Die Allgeier IT Solutions GmbH gehört als Tochterunternehmen zur Allgeier Holding AG mit Sitz in München. Allgeier Holding ist eine der führenden IT Dienstleistungsgruppen in Deutschland. Mit über 1.250 fest angestellten Mitarbeitern und 1.300 freiberuflichen Experten bietet sie ihren Kunden einen Full-Service Ansatz von der Konzeption über die Umsetzung bis hin zum Betrieb ihrer IT Landschaft. Die sich seit 1977 am Markt befindliche Allgeier IT Solutions GmbH mit Sitz in Bremen ist Experte in der Entwicklung und Implementierung von ERP-Systemen. Mit der Unternehmenslösung syntona logic ist das IT-Unternehmen Marktführer in der Holz- und Baustoffbranche. Bereits über 600 Kunden aus dem Holz- und Baustoffhandel vertrauen seit rund 25 Jahren auf die Spezialsoftware aus dem Hause Allgeier. Unternehmen schätzen den modularen Aufbau der speziellen Software, die eine individuelle Auswahl von Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung, CRM- oder DMS-Systemen ermöglicht.

Weitere Informationen über Allgeier IT Solutions erhalten Sie unter www.allgeier-it.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.