Der Blick aus dem Flugzeug: Stadtansichten in 3D auf meinestadt.de

(PresseBox) (Siegburg, ) Aus einem völlig neuen Blickwinkel können die Nutzer des Städteportals meinestadt.de ab sofort viele deutsche Städte und Regionen betrachten. Neben den bekannten Luftaufnahmen präsentiert meinestadt.de in seinen Online-Stadtplänen jetzt auch interessante 3D-Stadtansichten. Es handelt sich dabei um Luftaufnahmen in gestochen scharfer Foto-Qualität. Mit Hilfe der neuen Ansichten können sich Interessierte Straßen und Sehenswürdigkeiten wie den Kölner Dom, die Dresdener Frauenkirche oder das Brandenburger Tor in Berlin von allen Seiten anschauen. Schräg von oben oder gedreht von der Seite - alles ist möglich. Auch das eigene Wohnviertel aus der Vogelperspektive anzuschauen, bietet neue Einblicke.

Bei der Suche nach Geschäften, Restaurants, Hotels, Ärzten und anderen Adressen aus der Umgebung ist der neue Stadtplan von meinestadt.de eine nützliche Orientierungshilfe. In der Kartenansicht und in den Luftaufnahmen lassen sich zum Beispiel alle Apotheken in der Nähe durch ein kleines Symbol anzeigen. Verändert der Nutzer den Kartenausschnitt, aktualisiert sich die Ergebnisliste automatisch. "Somit haben unsere Nutzer direkt im Blick, welche Geschäfte es in ihrem gewählten Umkreis gibt", sagt Armin Gellweiler von meinestadt.de.

Damit die Nutzer von meinestadt.de schnell und unkompliziert ihr Wunschziel finden, bietet das Städteportal zudem eine Schnellsuche an. Gesuchte Adressen von Ärzten, Kliniken, Tankstellen, Parkplätzen, Kinos, Restaurants und Postämtern werden direkt mit einem Klick im ausgewählten Kartenausschnitt angezeigt.

Die virtuellen Stadtpläne gibt es für ausnahmslos alle deutschen Städte und Gemeinden: http://stadtplan.meinestadt.de. Eine Übersicht der Städte, die man zusätzlich aus der Vogelperspektive in 3D betrachten kann, gibt es hier: www.meinestadt.de/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.