All for One Steeb erwartet starke Resonanz auf der CeBIT

(PresseBox) (Filderstadt, ) .
- Messeauftritt als neu formierter SAP Komplettdienstleister mit bisher umfassendstem Leistungsangebot
- Qualifizierung SAP Business All-in-One Partner Solution jetzt auch in Österreich
- Servicemanagement Sarbanes Oxley Act konform
- Marktauftritt All for One Steeb sehr gut aufgenommen
- Hohes Integrationstempo

Ein hohes Integrationstempo mit Schwerpunkt auf den weiteren Ausbau der Kundenbeziehungen begleitet den Zusammenschluss von All for One und Steeb. Nach dem am 1. Dezember 2011 erfolgten »Closing« will der neu formierte SAP Komplettdienstleister All for One Steeb bereits auf der bevorstehenden Computermesse CeBIT in Hannover (6. bis 10. März 2012) mit seinem bisher umfassendsten Lösungsangebot weiter punkten. Die Vorteile von gut aufeinander abgestimmten Gesamtleistungen für mittelständische Kunden stehen dabei im Vordergrund. »Aus Qualitäts-, Sicherheits- und Kostenüberlegungen entscheidet sich gegenwärtig etwa jeder zweite neue Branchenlösungskunde gleichzeitig auch für den Outsourcing Betrieb aus unseren High-End Rechenzentren«, bilanziert Vorstandssprecher Lars Landwehrkamp. Dazu hat All for One Steeb am 10. Januar 2012 die umfangreiche Auditierung ihrer Servicemanagement Prozesse erfolgreich abgeschlossen. Der ISAE 3402 Typ II Report (vormals SAS 70) von KPMG unterstreicht die SOX-Konformität (Sarbanes Oxley Act) der Prozesslandschaft und reduziert insbesondere den Abschlussprüfungsaufwand für internationale Kunden erheblich.

Inhaltliche Schwerpunkte des Auftritts von All for One Steeb auf der CeBIT (Halle 5, Stand B18) zusammen mit Partnern bilden neben Outsourcing Services vor allem qualifizierte SAP Business All-in-One-Branchenlösungen: All for Machine (Maschinen- und Anlagenbau), All for Automotive (Zulieferindustrie), All for Metal (Metallverarbeitende Industrie), All for Plastics (Kunststoffverarbeitende Industrie), All for Electric (Elektrotechnik), All for Service (Projektdienstleister) und neu - nach dem Zusammenschluss mit Steeb - All for Consumer (Konsumgüterindustrie) und All for Trade (Technischer Großhandel). Am 12. Januar 2011 wurde zudem für All for Machine, All for Automotive und All for Service die Qualifizierung als SAP Business All-in-One Partner Solution auch in Österreich erfolgreich abgeschlossen. Der Qualifizierung vorangegangen war ein umfangreicher Auditierungsprozess, der zudem die »wirklich gute Abrundung« der sehr ausgeprägten branchenspezifischen Lösungserweiterungen unterstrichen hat. Derartige Zusatzlösungen, aktuell über 75 »Add Ons«, gibt es in dieser Form nur von All for One Steeb. Sie kommen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, in der Konstruktionsabteilung genauso wie in Beschaffungs- und Fertigungsabläufen oder Liefer-, Vertriebs- und Service-Prozessen zum Einsatz. Neben Live Präsentationen ausgewählter Zusatzlösungen auf der CeBIT veranschaulicht ein spezielles Zusatzlösungscockpit (www.all-for-one.com/...) im Internet den Praxiseinsatz sämtlicher »Add Ons« anhand von Audio und Video Tutorials.

Als SAP Komplettdienstleister ist All for One Steeb auch in den stark wachsenden Märkten für SAP Business ByDesign und SAP Business Analytics ganz vorne mit dabei. Attraktive und einfach zu nutzende Analyse- und Präsentationsmöglichkeiten von Geschäftsdaten sowie eigene Anwenderszenarien für die On-Demand Software bilden daher einen weiteren Messeschwerpunkt.

»Unser neuer Marktauftritt als All for One Steeb kommt sehr gut an«, freut sich Vorstandssprecher Lars Landwehrkamp im Rückblick auf ein starkes 1. Quartal des bereits am 1. Oktober 2011 begonnenen neuen Geschäftsjahres. An der bevorstehenden CeBIT sollte sich dieser starke Zuspruch weiter fortsetzen«.

Über All for One Steeb

Die Marke »All for One Steeb« repräsentiert den integrierten Marktauftritt der All for One Midmarket AG und ihrer 100% Tochtergesellschaft Steeb Anwendungssysteme GmbH. All for One Steeb zählt zu den führenden SAP Komplettdienstleistern im deutschsprachigen Mittelstandsmarkt. Das Portfolio des SAP Gold Partners umfasst ganzheitliche Lösungen und Leistungen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette - von SAP-Branchenlösungen bis hin zu Outsourcing und Application Management. Als One-Stop-Shop für alle Services rund um SAP ist All for One Steeb verlässlicher Generalunternehmer für den Mittelstand und betreut mit rund 700 Mitarbeitern über 2.000 Kunden aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilzulieferindustrie, der Konsumgüterindustrie, dem Technischen Großhandel und dem projektorientierten Dienstleistungsumfeld. Als Gründungsmitglied von United VARs, dem weltweiten Netzwerk führender SAP Mittelstandspartner, garantiert All for One Steeb in über 56 Ländern ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. All for One Steeb zählt zudem zu »Deutschlands beste Arbeitgeber« (Great Place to Work 2010) sowie zu »Beste IT Berater für den Mittelstand« (TOP CONSULTANT 2011).

Im Geschäftsjahr 2010/11 erzielte die All for One Midmarket AG - ohne Einbezug von Steeb - einen Umsatz von 90 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0005110001, WKN 511 000).

www.all-for-one.com

Folgen Sie uns

www.youtube.com/...
www.facebook.com/all41
www.twitter.com/AllforOne_Mid
www.xing.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.