All for One Midmarket AG setzt sich erneut mit SAP Business ByDesign durch

Einführungsprojekt bei der Tankstellen Support GmbH (TSG) für über 100 User gestartet / Applikationsbetrieb aus dem externen Rechenzentrum wird zunehmend zum ganz normalen Vorgang / Dienstleister springen am schnellsten auf den On-Demand-Zug auf

(PresseBox) (Filderstadt-Bernhausen, ) »Mit SAP Business ByDesign von der All for One Midmarket AG wollen wir unsere Geschäftsabläufe ITseitig schnell entlang klarer Standards ausrichten. Nahezu jeder unserer 110 Mitarbeiter wird zukünftig mit der neuen On-Demand-Software arbeiten«, berichtet Thomas Zimmermann, Geschäftsführer der Tankstellen Support GmbH (TSG), Köln. Die 100% Tochter der BP Europa SE betreut POS (Point of Sale) Systeme, elektronische Kassen und Service Terminals von über 6.000 ARAL- und BP-Tankstellen in Europa. Neben Managed Services und Rollout Management entwickelt die TSG spezifische IT Lösungen für ihre Kunden. »Umso mehr haben uns das On-Demand-Konzept sowie die auf Professional Service Provider ausgerichteten Geschäftsabläufe von SAP Business ByDesign überzeugt« so Malte Stewen, Department Leader Business Development bei der TSG, »damit halten wir in der Einführungsphase wie im Echtbetrieb unserer eigenen IT-Mannschaft den Rücken frei«.

»Beim Rennen um die ERP-Ausschreibung der TSG haben wir uns gegen 14 Mitbewerber durchgesetzt«, berichtet Andree Stachowski, Geschäftsleitung Vertrieb und Vertriebsleiter SAP Business ByDesign bei All for One Midmarket. »Dabei hat sich erneut bestätigt, es gibt derzeit kein anderes vergleichbares On-Demand-Angebot auf dem Markt«. Das zeigt sich konkret auch in der Implementierungsphase bei TSG. So ist eine stringente Einführungsmethodik in der On-Demand-Lösung bereits fest verankert. Projektleiter, Keyuser und die Berater werden systematisch und interaktiv über einzelne Projektstufen wie Vorbereitungsphase, Feintuning, Datenübernahme und Testphase bis hin zur Produktivsetzung geführt. Überwacht wird die Implementierungsphase durch ein aktives Task Management, welches - wie eine umfangreiche E-Learning Umgebung zur Anwenderschulung - ebenfalls fester Bestandteil der On-Demand-Lösung ist. »So wird kein Projektschritt übersehen und zudem alles lückenlos mitlaufend dokumentiert«, berichtet Thorsten Wilcke, All for One Beratungsleiter SAP Business ByDesign. Zudem kommt bei der TSG bereits die neue Version von SAP Business ByDesign (Feature Pack 2.5) zum Einsatz. Diese enthält unter anderem »Embedded Analytics«, ein kontextsensitives Berichtswesen, das passende Musterberichte und Analysen zum jeweiligen Geschäftvorgang dazu steuert.

Als SAP Komplettdienstleister zählt die All for One Midmarket AG zu den SAP-Business-ByDesign-Partnern der ersten Stunde und registriert, dass Applikationsbetrieb aus dem externen Rechenzentrum immer mehr zum ganz normalen Vorgang wird. Dienstleistungsunternehmen springen zudem am schnellsten auf den On-Demand-Zug auf.

All for One Steeb AG

Die All for One Midmarket AG ist ein schwerpunktmäßig in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätiger IT-Komplettdienstleister für den Mittelstand, der von Marktbeobachtern mit zu den führenden Anbietern im deutschsprachigen SAP-Mittelstandsmarkt gezählt wird. Fokussiert auf Unternehmen der Fertigungsindustrie sowie auf Projektdienstleister betreut All for One über 1.000 Kunden. Das Portfolio umfasst ganzheitliche Lösungen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette - von SAP-Branchenlösungen für den Mittelstand bis hin zu Outsourcing und Application Management. Mit über 400 Beschäftigten erzielte die All for One Midmarket AG im Rumpfgeschäftsjahr vom 1.1. bis 30.09.2009 einen Gruppenumsatz von 54,7 Mio. EUR.

Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0005110001, WKN 511 000) notierte All for One Midmarket AG ist eine Tochtergesellschaft der BEKO HOLDING AG, die ca. 66% der Anteile hält.
www.all-for-one.com



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.