All for One Midmarket AG - Öffentliches Kaufangebot zum Erwerb eigener Aktien

(PresseBox) (Filderstadt, ) Der Vorstand der All for One Midmarket AG hat heute auf Basis der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 11. März 2010 zum Erwerb eigener Aktien beschlossen, ein öffentliches Kaufangebot zum Erwerb von bis zu 139.353 Aktien der All for One Midmarket AG durchzuführen und die Bestimmungen endgültig festgelegt. Die Aktionäre der All for One Midmarket AG können im Rahmen des Angebots ihre Aktien während der Annahmefrist zum Preis von EUR 4,30 je Aktie andienen. Die Frist beginnt am 20. Juli 2010 und endet am 3. August 2010, 12.00 Uhr (MEZ). Die Angebotsunterlage zum öffentlichen Aktienrückkaufangebot mit den weiteren Details wird am 20. Juli 2010 auf der Website des Unternehmens unter http://www.all-for-one.com und im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht.

Wichtige Information

Diese Veröffentlichung stellt keine Aufforderung zum Verkauf von Aktien der All for One Midmarket AG dar. Die Bestimmungen des Angebots und damit im Zusammenhang stehenden Bedingungen sind in der Angebotsunterlage enthalten. Den Aktionären der All for One Midmarket AG wird empfohlen, die Angebotsunterlage nach Veröffentlichung sorgfältig zu lesen, da sie bedeutsame Informationen enthält.

All for One Steeb AG

Die All for One Midmarket AG ist ein schwerpunktmäßig in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätiger IT-Komplettdienstleister für den Mittelstand, der von Marktbeobachtern mit zu den führenden Anbietern im deutschsprachigen SAP-Mittelstandsmarkt gezählt wird. Fokussiert auf Unternehmen der Fertigungsindustrie sowie auf Projektdienstleister betreut All for One über 1.000 Kunden. Das Portfolio umfasst ganzheitliche Lösungen entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette - von SAP-Branchenlösungen für den Mittelstand bis hin zu Outsourcing und Application Management. Mit über 400 Beschäftigten erzielte die All for One Midmarket AG im Rumpfgeschäftsjahr vom 1.1. bis 30.09.2009 einen Gruppenumsatz von 54,7 Mio. EUR.

Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN DE0005110001, WKN 511 000) notierte All for One Midmarket AG ist eine Tochtergesellschaft der BEKO HOLDING AG, die ca. 66% der Anteile hält.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.