exponet 2005: Algol und Partner zünden großes Neuheitenfeuerwerk.

Hersteller-Partner präsentieren ihre News auf dem Algol-Messestand. Außerdem gibt es Live-Demos, Standführungen und zahlreiche Ansprechpartner.

(PresseBox) (Köln, ) Die Algol Deutschland GmbH gibt ihren Hersteller-Partnern auf der exponet 2005 die Möglichkeit, ihre neuen Produkte sowie das Unternehmen selbst der Öffentlichkeit und den Fachbesuchern auf einem 240 m² großen Stand zu präsentieren. Als spezialisierter Projektdistributor nimmt die Algol die Organisation des exponet-Auftritts in die Hand und bündelt die Aktivitäten aller Hersteller. Für die Messebesucher bedeutet das, auf einer großen Plattform schnell und einfach Zugang zu allen Informationen rund um die Lösungen der Algol und ihrer Partner zu bekommen.

Live-Demos und Standführungen
Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht sowohl bei der Algol als auch bei den Hersteller-Partnern vor allem der Lösungsgedanke. Zur Veranschaulichung des ganzheitlichen Ansatzes werden die Lösungen des Algol-Portfolios im Rahmen funktionierender Live-Demos präsentiert. Die Besucher können die Produkte im realen Betrieb kennen lernen und sich von der Interoperabilität der Komponenten verschiedener Hersteller überzeugen. Um einen Gesamtüberblick über die zahlreichen Neuheiten und Lösungen zu geben, werden regelmäßig Standführungen durchgeführt. Dabei stehen bei jedem Hersteller Ansprechpartner für Technik und Vertrieb zur Verfügung.

Die Neuheiten im Überblick
Im Fokus stehen bei 3Com Switching-, Security- und Kommunikationslösungen. Avaya-Tenovis, erstmals dabei ebenso wie Headset-Spezialist Plantronics, präsentiert IP-Telefonie-Lösungen als Plattform für mobile Business Kommunikation. Besonderes Augenmerk gilt den Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen. Neuheiten aus den Bereichen High-End-Core- und Desktop-Switching gibt es bei Extreme zu sehen – darunter auch erstmals die Security-Appliance Sentriant, die speziell für die Abwehr von RPT (Rapidly Changing Threats) und Day-Zero-Attacken konzipiert wurde. Fortinet hat sich auf den Rundum-Schutz von Netzwerken in Echtzeit spezialisiert. Zur exponet stellt das Unternehmen neue Modelle seiner ASIC-basierten Appliances der FortiGate-Serie vor. Bei APC gibt es Informationen zu InfraStruXure, der umfassenden Lösung für Stromversorgung, Kühlung und Management. Um Network Identity Appliances geht es bei Infoblox. Mit deren Hilfe können Unternehmen Dienste und Anwendungen wie DNS, DHCP und RADIUS im Netzwerk zentral verfügbar machen. GN Netcom bietet Headset-Lösungen für die Bereiche Call-Center, Büro und PC-Anwendungen. Bei Transition Networks stehen Media Conversion und Power over Ethernet im Mittelpunkt.

Algol Europe GmbH

Die Algol Deutschland GmbH bietet als spezialisierter Projektdistributor mehr als die klassische Produktdistribution. Sehr hohen Wert legt die Algol auf ihre umfassenden Service- und Support-Leistungen, angefangen bei der Skizzierung eines Projektes über die Planung bis hin zur Implementierung. Nur so kann die Algol den Anspruch erfüllen, ihren Kunden eine echte Lösung aufzuzeigen. Der Lösungsansatz beginnt schon bei der Auswahl der Hersteller für das Algol-Portfolio, die stets nach der Maxime „Best-of-Breed“ erfolgt. Zum Programm der Algol zählen in erster Linie netzwerkbasierende Sprach- und Datenkommunikationskomponenten sowie Security-Lösungen. Kunden der Algol sind Telcos, Systemhäuser, Value Added Reseller (VARs), Telekommunikationsanbieter und EDV-Fachhändler. Ergänzend zur Produktdistribution bietet Algol ihren Kunden umfassende Support- und Service-Leistungen sowie Schulungen im zertifizierten Schulungszentrum. Die Algol Deutschland GmbH mit Sitz in Köln firmiert seit Juli 2000 unter diesem Namen. Im Juli 2005 wurde die Algol Deutschland GmbH aus der italienischen Aktiengesellschaft heraus gekauft und ist seitdem eine rechtlich eigenständige Company. Die Algol setzt ihren Fokus auf ihre Kernkompetenzen als technologieorientierter Projektdistributor für ITK-Hersteller mit Lösungsführerschaft in den Bereichen Infrastruktur und Security. Die Algol sieht es als ihre Aufgabe, innovative Technologien und Produkte zu vertreiben, die einen messbaren Mehrwert beim Endkunden mit marktgerechten Servicekosten generieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.