Weltneuheit Alfa-Skop: Teleskop-Handlingsystem schlägt lineare Auszüge

Alfatec GmbH Fördersysteme auf der Logimat

(PresseBox) (Filderstadt, ) Alfatec GmbH Fördersysteme präsentiert mit dem Alfa-Skop eine Neuentwicklung in der Fördertechnik, welche eine echte Alternative für konventionelle, lineare Auszüge darstellt. Zum ersten Mal auf der Logimat 2016 können die Besucher das Alfa-Skop vom 8. bis 10. März in Halle 1, Stand 1F31 auf dem Alfatec-Messestand live testen und erleben.

Mit dem Alfa-Skop können schwere Lasten von bis zu 1000 Kilogramm bei minimalem Bauraum bis zu zwei Meter weit teleskopiert werden. Grundlage hierfür ist das innovative Doppelarmsystem, welches wartungsarm, für viele Anwendungsbereiche der Logistik geeignet und sogar für den Personentransport ausgelegt ist. Außerdem präsentiert Alfatec einen vielfach bewährten Riemenheber, der speziell für die Anforderung von hohen Lasten und hohen Geschwindigkeiten in der Logistikbranche optimiert ist.

Daneben zum Anfassen: das umfangreiche Alfatec-Portfolio an Führungsrollen und Führungsprofilen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über ALFATEC GmbH Fördersysteme

Die Alfatec GmbH Fördersysteme mit Sitz in Filderstadt bei Stuttgart ist Spezialist für Führungsprofile, Rollen und individuelle Handlingsysteme.
Seit über 20 Jahren ist das Familienunternehmen auf dem Markt aktiv und fertigt Hubgeräte, Hub- und Verfahreinheiten, Kistenhubgeräte, Linearachsen, Teleskope oder Hubmasten für Kunden aus der Industrie, Fördertechnik, Werkzeug- und Maschinenbau, Stein- und Holzbranche, Lebensmittelbranche, Forschung oder der Theaterwelt. Weitere Informationen unter www.alfatec.biz

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer