move)log®: Lagerverwaltungssoftware / LVS für medizinischen Großhandel in der Schweiz auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV

(PresseBox) (Essen, ) Das international agierende Unternehmen ist im Bereich medizinischer Verbrauchsgüter für den Fachhandel, Arztpraxen, Heime und Krankenhäuser tätig und betreibt eines der effizientesten Logistik- und Dienstleistungszentren für medizinische Verbrauchsgüter der Schweiz. Die ca. 7.000 Produkte aus fast 1.000 Produktgruppen lagern im eigenen ca. 4.000m² großen Logistikzentrum.

Zur Steigerung der Effektivität im Logistikbereich wurde ags beauftragt, move)log® als Lagerverwaltungssoftware einzuführen. move)log® steuert und überwacht die lagerrelevanten Prozesse. Dies beinhaltet eine Chargen- und auch Seriennummernverfolgung, was im medizinischen Bereich bei der Lagerung von zum Beispiel OP-Bestecksets oder auch Blutdruckmessgeräten unerlässlich ist. Zusätzlich werden aus vielen Prozessen direkt automatisierte Lagergeräte wie ein Hochregal und ein Kardex Bereitstellungssystem angesteuert.

move)log® konnte zügig und unkompliziert in die bereits vorhandene Logistikstruktur eingebunden werden.
Die Auftragserfassung erfolgt in dem bereits vorhandenen Dynamics™ NAV-System. Über den move)log® Interface Manager ist eine permanente Anbindung an das move)log® Basis-System gewährleistet.
Der Interface Manager sorgt für einen bilateralen Austausch der Lageranforderungen aus Aufträgen und der Rückmeldung der abgeschlossenen Lagerprozesse.

Die Einführung des move)log® Systems bewirkte eine kontinuierliche Verbesserung der Lager- und Logistikprozesse. Dies liegt nicht nur an der einfachen Abwicklung der Prozesse, sondern ebenfalls an den Möglichkeiten, die das move)log® System bietet. Daraus ergeben sich immer wieder neue Anforderungen, um weitere Abläufe aus move)log® zu steuern und abzuwickeln. Der modulare Aufbau der Lagerverwaltungssoftware move)log® kommt dem entgegen.

Nun findet die Integration von MDE-Geräten zur einfacheren und qualitativ besseren Ablaufsteuerung mit Hilfe des Moduls move)log® Funkscanner statt.
Das Projekt entwickelt sich stetig weiter: Eine weitere Neuerung wird eine Anbindung von Krankenhäusern und Heimen sein, die selbstständig die Eingabe von Aufträgen vornehmen werden.

Neben der Lagerverwaltungssoftware move)log® bietet ags noch die Fuhrparkverwaltung Software move)fleet®, die Transportmanagement Software move)trans® sowie die Software für den Lebensmittelhandel move)food.

Und das leisten diese Module:
move)fleet® ist eine Software zur Fuhrparkverwaltung mit Funktionen der Fahrzeug-, Fahrer- und Tankkartenverwaltung, Fahrtenbuchführung, Erfassung und Archivierung von Verbrauchsdaten. Über eine Schnittstelle können Rechnungsdaten (Verbrauchsdaten) eingelesen werden. Die Fuhrparkverwaltung kann mandantenübergreifend erfolgen.

move)trans® ist eine Transportmanagement Software (TMS) mit Funktionen des Transportmanagements und der Tarifierung. Konditionen, Haustarife, Kundentarife und Frachten dritter Speditionsdienstleister können flexibel eingestellt werden.

move)food vereint in einer Software wichtige Anforderungen der Kunden aus dem Lebensmittelhandel und bietet für alle Lebensmittellogistiker die ideale Warenwirtschaft. Die Software ist geeignet für Unternehmen aus den Bereichen Frischdienst, Frischehandel, Lebensmittel-Großhandel und Tiefkühlkost-Handel.

Alle Softwarelösungen von ags lassen sich jederzeit und einfach mit den ERP-Modulen von Microsoft Dynamics™ NAV kombinieren. Außerdem verfügt Microsoft Dynamics™ NAV über eine der leistungsfähigsten integrierten Entwicklungsumgebungen und macht die Anpassung der Standardlösung an individuelle Erfordernisse flexibel und einfach.

Die ags-Spezialisten beraten und unterstützen bereits mehr als 300 Kunden bei der Einführung von Lagerverwaltungssoftware/LVS, Fuhrparkverwaltung Software, Transportmanagement Software und Warenwirtschaftssystemen. Die Lösungen sind modular aufgebaut und werden leistungsstark und unkompliziert nach Kundenwunsch konzeptioniert, modifiziert und betreut.
 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer