+++ 816.535 Pressemeldungen +++ 33.839 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV im Einsatz bei einer Sparkasse in Thüringen

(PresseBox) (Essen, ) ags andreas gruber software gmbh implementiert seine ERP-Software für Banken move)bank auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV bei einem Kreditinstitut in Thüringen.

Die öffentlich-rechtliche Sparkasse mit Sitz in Thüringen ist im Universalbankgeschäft tätig und betreibt 43 Geschäftsstellen.

In Microsoft Dynamics™ NAV ist die Finanzbuchhaltung eng mit den Bereichen Einkauf, Materialverwaltung und Anlagenbuchhaltung verknüpft. Dies begünstigt nicht nur eine einfache und intuitive Belegerfassung, sondern bildet zudem die Grundlage für eine präzise Kostenrechnung und ein effizientes Controlling.

Neben diesen Basismodulen werden jedoch auch viele spezielle Funktionalitäten der Branchenlösung für die Kreditwirtschaft genutzt. So ermöglicht beispielsweise die barcodegestützte Anlagenverwaltung die Kommunikation mit Barcode-Scannern im Rahmen einer Anlageninventur. Aus Microsoft Dynamics™ NAV heraus erzeugte Barcodes können auf dem Inventar angebracht werden. Zu Beginn der Inventur können die Anlagenstammdaten über eine Exportschnittstelle an einen Barcodescanner übertragen werden. Die Durchführung der Inventur erfolgt durch das Scannen der einzelnen Anlagegüter. Nach Abschluss der Anlageninventur erstellt der Barcodescanner eine Datei mit den Inventurergebnissen, welche wiederum in Microsoft Dynamics™ NAV eingelesen werden kann. Falls sich Änderungen von Anlagenstandorten ergeben haben sollten, so kann das System diese direkt in die Stammdaten übernehmen. Dokumentiert wird dies durch einen Druckbericht, welcher zudem alle nicht gescannten Anlagen auflistet. Zu diesen Anlagegütern kann das System automatisch Buchungssätze zu Inventurabgängen erstellen.

Die einfache Handhabung zeigt sich aber auch in einer vollständigen Integration der Finanzbuchhaltung sowie der Möglichkeit einer automatischen Abschreibung. Dabei können die Abschreibungsperioden individuell bestimmt werden.

Eines der Kernthemen der Finanzbuchhaltung in einer Bank ist die Integration der zahlreichen Vorerfassungssysteme, aus denen verdichtete oder unverdichtete Buchungsdaten übernommen werden müssen. Einen besonderen Schwerpunkt bietet bei den Sparkassen jedoch die obligatorische Anbindung an ein zentrales Buchhaltungssystem. So kommt auch bei dieser kommunalen Sparkasse das NVORUMS-/SEPA-Format sowohl für die Übertragung von kreditorischen Zahlungen, als auch für den Austausch von Buchungssätzen zum Einsatz. Dabei kann das Übergabeformat des Beschreibungsteils entsprechend den individuellen Erfordernissen spezifiziert werden.

Die ags-Spezialisten beraten und unterstützen bereits mehr als 300 Kunden bei der Einführung von Lagerverwaltungssoftware / LVS, Fuhrparkverwaltungssoftware, Transportmanagement Software und Warenwirtschaftssystemen. Die Lösungen sind modular aufgebaut und werden leistungsstark und unkompliziert nach Kundenwunsch konzeptioniert, modifiziert, betreut.

 

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.