EP:Netshop, united-domains und TTS Tooltechnic Systems vergeben ihr E-Mail-Marketing an AGNITAS

(PresseBox) (München, ) Die drei Neukunden können mit der Entscheidung für die Software von AGNITAS eine ganze Reihe von Optimierungen realisieren.

EP:Netshop: Der Experte für Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Haushaltsgeräte und PC/Multimedia aus Düsseldorf hat mit der Entscheidung für AGNITAS gegenüber der bisherigen Inhouse-Lösung insbesondere in den Bereichen Bounce-Management und Reporting stark an Effizienz gewonnen. EP:Netshop ließ das Layout des Newsletters zunächst neu von AGNITAS entwerfen und nutzt jetzt den AGNITAS E-Marketing Manager für den Versand des wöchentlichen Newsletters.

Auch united-domains, einer der führenden Domain-Registrare, hatte den eigenen Kunden-Newsletter bisher intern abgewickelt. Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten AGNITAS war die umfangreiche Funktionsvielfalt und die Entlastung der eigenen Server. Aufgrund der guten Erfahrung wechselte united-domains daraufhin auch mit einem zweiten Newsletter vom bisherigen externen Dienstleister hin zu AGNITAS. united-domains versendet damit fünf Newsletter pro Monat mit der Software von AGNITAS, zum Teil auch mit inhaltlicher Individualisierung.

TTS Tooltechnic Systems ist als international agierende Unternehmensgruppe mit seinen Marken (z.B. Festool) im Bereich Elektrowerkzeuge aktiv. Vor dem Hintergrund der Internationalität stellte TTS Tooltechnic Systems hohe Anforderungen an die Mandantenfähigkeit und Mehrsprachigkeit der neuen E-Mail-Marketing-Lösung. Ab sofort können die Gesellschaften in über 20 Ländern - darunter Australien, Russland und USA - auf die Technologie von AGNITAS zurückgreifen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.