Adva Optical Networking Experte diskutiert automatisierten Netzbetrieb

Präsentation auf dem AXIANS Carrier & Service Provider Days behandelt das flexible Bereitstellen und Verwalten von Diensten

(PresseBox) (Martinsried, ) WER: Dr. Michael Ritter, Vice President, Technical Marketing, ADVA Optical Networking

WAS: „Automatisierter Netzbetrieb: Der Schlüssel zur Profitabilität”
Präsentation auf den AXIANS Carrier & Service Provider Days 2010

WANN: Freitag, den 3. September 2010, 11.20-11.50

WO: Hotel Port Royal im Heidepark Soltau
Heidenhof
29614 Soltau

URL: http://www.axians.de/...

WEITERE INFOS:

Automatisierter Netzbetrieb: Der Schlüssel zur Profitabilität

Die Betreiber von Telekommunikationsnetzen stehen vor einer großen Herausforderung: Sie müssen neue Einnahmequellen erschließen und ihren Kunden neue oder erweiterte Dienste anbieten. Doch dies darf nicht dazu führen, dass die Kosten für den Betrieb des Netzes in die Höhe schnellen. Im Gegenteil, diese Aufwendungen sollen sinken, während gleichzeitig die Flexibilität der Netze steigt. Doch die Realität sieht anders aus.

Nicht das Management der Netzwerkinfrastruktur ist der Schlüssel zum Erfolg, sondern das flexible Bereitstellen und Verwalten von Diensten. Das wiederum funktioniert nur dann, wenn ein Netzbetreiber Prozesse und Managementfunktionen automatisieren kann.

Mit der Netzinfrastruktur integrierte Automatisierungsverfahren für eine Vielzahl von Betriebsabläufen sind hier der richtige Ansatz. Moderne Produktkonzepte im Transportnetzbereich bieten bereits heute solche Lösungen, die den kompletten Lebenszyklus der Betriebsprozesse eines Netzbetreibers abdecken. Zusammen mit einem dienstbasierten Verwaltungsansatz ermöglichen automatisierte Prozesse in den Bereichen Netzplanung, Installation, Produktion, Netzoptimierung und Qualitätssicherungen eine signifikante Reduktion der Betriebskosten.

In unserem Beitrag stellen wir ein automatisiertes Betriebskonzept für optische Netze vor, welches eine Vielzahl von Betriebsprozessen aus dem kompletten Produktlebenszyklus vereinfacht. Die hohe Integration der einzelnen Automatisierungsverfahren spielt eine tragende Rolle zur Reduktion der Komplexität im Netzbetrieb und gleichzeitigen Steigerung der Effizienz - ein ganzheitlicher Ansatz für eine zukunftsorientierte Reduktion der Netzbetriebskosten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.