ADVA Optical Networking unterbietet die Signallaufzeit von konventioneller optischer Übertragungstechnik um bis zu 80%

ADVA FSP 3000 zeigt 80% kürzere Signallaufzeit von optischen Signalen im Vergleich zu konventioneller Übertragungstechnik und versorgt damit die Finanzbranche mit den leistungsfähigsten Netzen im Markt

(PresseBox) (Martinsried/München; Norcross, Georgia, USA, ) ADVA Optical Networking hat verkündet, dass die Signallaufzeit seiner optischen Übertragungstechnik um bis zu 80% unter der von konventioneller WDM (Wavelength Division Multiplexing)-Technik liegt. Die ADVA FSP 3000 bietet Laufzeitoptimierte optische Terminals, Dispersionskompensation, Kanalkarten und optische Verstärker. Im Zusammenspiel mit kürzester Faserstrecke und einer konsequenten Netzstrategie zur Vermeidung von Laufzeitverzögerungen bietet die ADVA FSP 3000 einen signifikanten Wettbewerbsvorteil für Finanzinstitute mit zeitkritischen Transaktionsprozessen.

"ADVA Optical Networking hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich optischer Übertragungstechnik mit ultrakurzen Signallaufzeiten für die Finanzbranche. Dieses Marktsegment ist für uns von strategischer Bedeutung," sagt Christian Unterberger, Vorstand Vertrieb & Marketing bei ADVA Optical Networking. "Unser erster Kunde war im Jahr 1995 ein Finanzinstitut. Seither sind wir dieser Branche eng verbunden und entwickeln und liefern bis heute die beste und schnellste optische Übertragungstechnik für diese Unternehmen."

Christoph Glingener, Vorstand Technologie bei ADVA Optical Networking fügt hinzu: "Die meisten Lösungen, die ausschließlich für Netzbetreiber entwickelt werden, setzen auf standardisierte Technologien wie elektronische Fehlerkorrektur (Forward Error Correction, FEC), welche die Signallaufzeit erhöhen. Unsere FSP 3000 hingegen wurde entwickelt mit der Vorgabe, auch die anspruchsvollsten Anforderungen bezüglich Signallaufzeit und Effizienz in Unternehmensnetzen zu erfüllen. Jede Komponente vom Sender bis zum Empfänger wurde auf niedrigste Laufzeit optimiert. Die Übertragungsstrecken mit ihren optischen Verstärkern und Dispersionskompensation wurden ebenfalls optimiert und jegliche unnötige Verzögerung wurde eliminiert."

Das geschickte Zusammenspiel von Firmen, die Glasfasernetze bereitstellen und Unternehmen, die Kollokation anbieten, sowie Partnerschaften mit Netzbetreibern und die schnellste Übertragungstechnik ermöglichen es Finanzinstituten ihre Transaktions-Algorithmen mit aktuellsten, zeitkritischen Echtzeitinformation zu füttern und schneller auf Marktbewegungen zu reagieren als der Wettbewerb. Optische Übertragungstechnik mit ultraniedriger Laufzeit leistet nicht nur im städtischen Umfeld gute Dienste (dort werden Handelsplätze, Nachrichtenagenturen und Finanzdienstleister verbunden), sondern unterstützt auch im Weitverkehrsbereich Finanzdienstleister weltweit zwischen den wichtigen Handelsplätzen wie Chicago, Frankfurt, Hong Kong, London, New York, Singapur und Tokio.

Die ADVA FSP 3000 wurde bezüglich ihrer extrem niedrigen Signallaufzeit bereits von zahlreichen Interessenten erfolgreich getestet und erlaubt es den Unternehmen ihre Netze auf bis zu 120 Wellenlängen Übertragungskapazität auszubauen. Einzelne Kanäle mit 1 Gbit/s oder 10 Gbit/s Kapazität können deutlich schneller hinzugefügt werden, als bei konventionellen Systemen. Des Weiteren werden alle im Unternehmensumfeld gängigen Protokolle einschließlich InfiniBand und die diversen Bitraten des Fibre Channel Protokolls unterstützt.

Mehr Information zur ADVA FSP 3000 unter:
http://www.advaoptical.com/...

ADVA AG Optical Networking - Headquarters

ADVA Optical Networking (FWB: ADV) ist ein weltweiter Anbieter intelligenter Infrastruktur-Lösungen für Telekommunikationsnetze. Durch Softwaregesteuerte Optical+Ethernet-Übertragungstechnik schafft das Unternehmen die Grundlage für fortschrittliche Hochgeschwindigkeitsnetze. Die FSP-Produkte des Unternehmens machen die Netze der Kunden skalierbarer, intelligenter, weniger komplex und kostengünstiger. ADVA Optical Networking arbeitet flexibel und schnell mit seinen Kunden zusammen, um die wachsende Nachfrage nach Daten-, Datensicherungs-, Sprach- und Videodienstleistungen zu bedienen. Seit mehr als 15 Jahren liefert das Unternehmen verlässliche Lösungen und hat sich dadurch als zuverlässiger Partner von über 250 Netzbetreibern und mehr als 10.000 Unternehmen in der ganzen Welt etabliert. Weitere Informationen sind im Internet unter www.advaoptical.com verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.